Montag, 19. Mai 2014

Muttertagsbestellung

Ich habe die Muttertagsboni bei Alles für Selbermacher ausgenutzt. ;-)


Den Ringeljersey fand ich so toll, da setzte sofort der "Haben-will-Effekt" ein. Hilfe, jetzt weiß ich auch was das ist... *hihi*
Bordeauxjersey gabs auch, in der Hoffnung, dass da vielleicht mal was für mich raus springt. *hust*
Und für die nächste Jogginghosenrunde brauchte ich noch etwas Unisweat, damit mein Sweatregal nicht so leer aussieht... ;-)
Die Handmadehände hatte ich als kleines Gebamsel an meine Verschenk-Amigurumis gedacht und Heimatlabel gabs als Gratisüberraschung.

Ausserdem braucht das kleine K dringendst einen größeren Schlafsack! Dafür wollte ich eigentlich einen Stoff nehmen, den ich von meiner Frau Mutti bekommen hab, aber für den habe ich jetzt eine Verwendung gefunden, die länger hält als ein Schlafsack.
Das Stöffchen ist nämlich gut gereifte 20 Jahre alt mit Copyright von 1990! Ich glaub, den zeig ich euch demnächst mal... ;-)
Ich kenn da ja jemanden, die sehr neugierig ist... *zwinker*

Abends war Frau Mutti auf ein - zwei - drei Getränke da und ich zeigte ihr die neuen Stoffe und wie toll das verpackt war. Der Flyer, der dabei war, wollte nicht mehr aus ihrer Hand und so zeigte ich ihr die Internetseite.
Böser Fehler! *lach*
Da wurde gleich wieder bestellt.... *hüstel*

Frau Mutti hat ihrem Enkel coolen Dinostoff für den Schlafsack gesponsort. Da war (!!) auch noch supercooler Handabdruckstoff, von dem ich gern ein Meterchen gehabt hätte um was für mich zu machen. Allerdings hab ich wohl den letzten halben Meter ergattert, denn zwei Einheiten davon konnte ich leider nicht mehr eingeben. Wird wohl ein Streichelstöffchen... *lach*

Ich glaube, ich muss mir mal ein neues Lagersystem überlegen. Meine Kisten werden zu klein...
Oder man könnte auch einfach mehr Nähen und weniger Arbeiten oder das Kind betüteln... ;-P


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen