Freitag, 4. Juli 2014

Gewinner-Freutag

Also wenn ich heute keinen Freutag habe, dann weiß ich auch nicht.

Eigentlich weiß ich sogar fast gar nicht wo ich anfangen soll.

Natürlich freue ich mich als aller erstes über euch, meine Leser. Danke, dass es euch gibt! :-)

Und dann freue ich mich natürlich darüber, dass ich mich bei Instagram langsam immer heimischer fühle. Ich entdecke diese kleine App immer mehr für mich. Es macht einfach Spaß sich durch die verschiedenen Bilder zu klicken. Es folgt mir sogar schon der Eine oder Andere! Bzw die.... ;-P
Vielen Dank dafür!!


So! Nun kommen wir aber zu dem Knallerfreugrund überhaupt!
 
Auf mir ist ein Hubschrauber gelandet! Ja wirklich! Und ich lebe sogar noch… ;-P *hihi*

Ihr habt bestimmt auch von der Schnitzeljagd bei der lieben Katharina alias greenfietsen gehört und vielleicht auch mitgemacht. Sie hat die Auslosung des Gewinners quasi ihrem Mann überlassen indem er, in Ausübung seines Hobbys als Modellflieger, mit dem Hubschrauber auf beschriebenes Papier gelandet ist. Und naja… Das erste Blatt Papier war ich! :-D
 
Unfassbar!!! Haben wir doch gerade erst bei unserem Treffen festgestellt, dass unsere Männer das gleiche Hobby haben. Und nun trifft mich, ausgerechnet mich, dass Los!
Wahnsinn, ich bin fast zusammengebrochen als ich das gelesen habe... *lach*

Ich habe mal flugs ihr Auslosungsbild geklaut:


Hier könnt ihr das noch mal nachlesen, war das nicht ne coole Aktion? Die ganze Schnitzeljagd war eine klasse Idee! Und wurde durch die Auslosung, unabhängig davon dass ich gewonnen habe, natürlich super abgerundet. 

Ratzi fatzi war mein Preis auch in der Post und schon am Mittwoch hatte ich ihn in den Händen. 
Wow!!
Aber schaut selbst, ich habe für euch mit fotografiert und nun können wir zusammen auspacken:




 
Ist das nicht irre?
Die Stöffchen werden jetzt erst mal gestreichelt. *g*

Bei der Karte musste ich richtig schmunzeln... ;-) Welche Größe der Akku wohl braucht?

Sie hat sogar noch einen genähten Fuchs-Taschenbaumler dazugelegt, den hatte ich bei Instagram schon gesehen.
Der baumelt allerdings nicht an einer Tasche, sondern in der Mitte von meinem Nähschränkchen... ;-)
Da kommt er nicht weg, da geht er nicht kaputt, da ist er quasi eingerahmt, und ich kann ihn immer sehen und mich an das tolle Bloggertreffen und die super Schnitzeljagd erinnern. Ich freue mich! :-)


Dann kam die Woche mit dem HipBag-Sew-Along von Schnabelina. Hier kann ich mich darüber freuen, dass ich trotz chronischen Zeitmangels alle Tage geschafft habe. Wenn auch nicht immer an den vorgegebenen Tag, aber bis zu dem gestrigen Tag 4, war ich mittags im Zeitplan. *year* B-)
Na gut, bißchen geschummelt hab ich und einmal bis nachts halb eins genäht. *hüstel* Ich war auch fast gar nicht müde am nächsten Tag.... 




Das Finale nähe ich heute Abend. Ich freu mich schon auf die fertige HipBag! :-)
Ich kann es noch gar nicht fassen, etwas Genähtes für MICH! *lach*
Donnerwetter!
 
Ich habe auch noch eine Vorfreude, nämlich auf mein K-freies Wochenende, das heute nach der Mittagsstunde beginnt. Die Jungs, also Klein-K, Groß-K und Opa (hmm.... ein K bitte?!?) fahren nämlich zu einem Modellfliegertreffen und ich mach... öhm.... NÜX! *gg*
Doch, ich hab sogar schon eine Liste gemacht, was ich am Woe alles machen will. Ob ich das alles schaffe, ohne dass es in Stress ausartet? *gg*
Letztes Jahr habe ich heimlich das Büro renoviert, aber da sind die auch erst Samstag Mittag los, das war ein bißchen heftig. Dieses mal wird's entspannt...... :-)

In diesem Sinne husch ich noch beim H54F vorbei und dann lesen wir uns später zum HipBag-Finale.


Kommentare:

  1. Oh, ein wahnsinnstoller Gewinn! Meinen Glückwunsch :-) So eine Hip-Bag werde ich auch noch nähen - allerdings gibt es hier im Haus momentan kein Gurtband und keine Schnallen.....
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-)
      Ich hab mich echt wahnsinnig darüber gefreut!

      Das Gurtband und die Schnallen braucht man erst zum Schluß, man könnte quasi schonmal anfangen... ;-P

      Liebe Grüße
      AnnL

      Löschen
  2. das hast du gut gelöst mit der Paspel auch obenrum. Das schaut nicht so dick aus wie wenn man oben die Nahtzugabe einklappt. Denn das ist v.a. am Rand sooooo dick geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-)
      Die Paspel hab ich auch obenrum gemacht, weil ich das schöner fand, wenn es da auch drumherum geht, so wie nachher um die ganze Tasche. Um die Dicke habe ich mir irgendwie keine Gedanken gemacht.
      VG AnnL :-)

      Löschen
  3. Da habe ich es gestern doch nicht mehr geschafft, bei dir vorbeizuschauen. Aber auch heute, ein Tag nach Freutag, freue ich mich immer noch sehr über deinen schönen Freu-Post, dass der Gewinn gut bei dir angekommen ist, dir die Stoffe gefallen, und dass der Taschenbaumler gleich so einen prominenten, tollen Platz bekommen hat. ♥ Hach, wie fein! *seufz* Ich freu mich! Liebste Grüße von Katharina, die es auch total lustig findet, das Auspacken so dokumentiert zu sehen. Da sieht man noch mal, was man da gemacht hat. *hihi*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist du ja... ;-P Ich freu mich doch immer, wenn du vorbei schaust!

      Naja, ich dachte wennschodennschon... Wenn ich schon nicht dazu komme vorher zu schreiben wie cool ich deine Auslosung finde, dann gleich richtig. *lach*
      Ich konnte den Postboten auch grad noch davon abhalten da Päckchen zu quetschen damit das in das Katalogfach meines Briefkastens passt. *zwinker*
      Nun muss mir nur noch eine würdige Idee dafür kommen...

      Liebe Grüße
      AnnL :-)

      Löschen
  4. Ein Wahnsinnsgewinn - herzlichen Glückwunsch. Dieser Post ist so schön geschrieben - einen bessern Wochenstart kann es für mich gar nicht geben!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Viktoria! *knicksmach*

      Dann wünsche ich dir eine schöne Woche! :-)

      Viele Grüße
      AnnL

      Löschen