Freitag, 4. Juli 2014

Schnabelina HipBag Sew-Along - Tag 5 - Finale...

....  und Planänderung... ;-)

Heute Morgen saß ich im Büro am Firmen-PC und als mein Blick mal Richtung Nähecke huschte, kam mir spontan die Frage in den Sinn: Passt das überhaupt so??

Natürlich passt die Tasche zusammen, aber passt das auch so mit dem Handy, wie ich das gedacht hatte?

Natürlich nicht! :-/

Hoppla....

Im Laufe des Tages kam mir dann der zündende Gedanke: Eine Handytasche vor dem Einsteckfach.


Ja jaaaa.... ;-)  Mein Küchenpapier und ich waren ziemlich schnell d'accord und so hatte ich nachmittags "schnell mal nebenbei" das Schnittmuster für das Extratäschchen fertig.

 Edit 14:26 Uhr:
Mir ist gerade beim Kommentare beantworten aufgefallen, dass ein Bild fehlt. *Pfui*
Hier also nachgereicht noch die nachträgliche Handytasche:

 Edit Ende.




Hätte vielleicht doch ein Stückchen kleiner sein können, aber da das Vlies schon aufgebügelt war, musste ich um die Einstecktasche drumrum nähen. So geht das Handy wenigstens leicht zu entnehmen. ;-) Hauptsache geschützt vor Kratzern durch sonstige Mitbewohner in dem Täschchen. Man weiß ja nie...


Es war draussen vorhin sogar grad noch hell genug für Fotos...


An dem Ring werde ich später die Trinkflasche vom kleinen K einhängen, oder eben meine. Ich werde dafür noch das entsprechende Gegensück basteln, das die Flasche(n) dann hält.


Natürlich war Mini-K auch dabei! *gg*


Ich mag meine HipBag! :-)
Das Gefühl nach dem Wenden, wenn alles passt und gut aussieht... Wahnsinn! *lach*
Man freut sich wie ein kleines Kind. *hihi*

Einzig die Seiten der Gurtbefestigung hätte ich tauschen sollen, da ich "rechtsträger" bin und so die Schnalle hinten ist. Gesehen und kurz dran gedacht zu Tauschen hatte ich das wohl, aber ich dachte das wäre egal. Hmm..... ein bißchen stört mich das jetzt schon...
Mal sehen, wie sie sich morgen im Praxistest so macht, sonst tausch ich das zur Not noch um. Es gibt Schlimmeres.


Liebe Rosi!
Vielen, vielen Dank für das Sew-Along! Es war mein Erstes, und es hat wirklich Spaß gemacht! :-)
Die Anleitung ist toll beschrieben und auch übermüdet gegen Mitternacht noch zu kapieren. *grins*
Ich bin ja nun wahrlich keine Taschenexpertin und habe auch in die Richtung noch nicht viel genäht, abgesehen von der Schutzhülle für Groß-Ks Minikamera, und dennoch habe ich mich direkt an die etwas anspruchsvolleren Varianten getraut - mit Erfolg! :-)

Schlaft alle gut ihr Lieben!


Kommentare:

  1. super idee mit dem handyfach und die farben sind sowieso ganz meins. toll geworden!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-)
      Ich hab mich da ein bißchen nach meinem Kleiderschrank gerichtet... und wenn das Oberteil dann doch mal eine andere Farbe hat, dann passt es hoffentlich trotzdem zur Jeans... ;-)

      VG AnnL

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Tasche! Du hast wirklich noch tolle und sinnvolle Details dazu gemacht!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rosi, ich freu mich sehr über deinen Besuch und dass dir meine HipBag gefällt! :-)
      Liebe Grüße
      AnnL

      Löschen
  3. Schwupp... Ja, wie jetzt?... Schon fertig das Sew-Along?

    So schnell hast du dir so eine schöne Hip Bag gezaubert? Kompliment, Hut ab! :-) Ich finde sie super gelungen! Den Stoff finde ich sehr schön, und dass du sonst keinen anderen hinzukombiniert hast, sondern ganz straight bei diesem geometrischen blau-grünen geblieben bist, gefällt mir sehr. Würde ich ganz genauso auch tragen. ♥ Bloß das mit den angehängten Flaschen kann ich mir noch nicht so recht vorstellen. ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina, die das tolle Gefühl nach dem Wenden genau kennt :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ZACK - Fertig... *lach* Ja schön wärs...
      Hat ein bißchen gedauert, aber das könnte auch eher daran gelegen haben, dass mir die Arbeitsschritte beim Taschennähen noch fremd sind und ich alles doppelt und dreifach gucken musste.
      Jeder Andere guckt nur "Einsatztasche... aha..." und hat das Ding schon fast fertig in der Hand. ;-P
      Die Farben halte ich mir Absicht so, eigentlich ist das für mich schon fast wild... *lach*
      Meine Mama ist schockverliebt und möchte auch eine haben. Sie hat ja bald Geburtstag... :-P

      Die Flaschenkonstruktion wird natürlich hier wieder vorgetragen *Ehrenwortgeb*, momentan reift sie noch in meinem Oberstübchen, weil ich das am Liebsten gleich für kleine Flaschen UND Klein-K-Flaschen in einem hätte.
      Ich arbeite dran... ;-)

      Liebe Grüße ♥
      AnnL

      Löschen
  4. Klasse geworden
    und die Idee mit dem Handyfach
    sollte Rosi vielleicht noch reinpacken.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :-)
      Rosi war schon hier und wenn ihr das gefällt, kommt das vielleicht von allein.
      Eigentlich hatte ich dafür ja das Einsteckfach gedacht, aber mir schaute das Handy zu weit raus und hätte immer was abbekommen, wenn Schlüssel oder so dran vorbeiwandert. Nun ist es kratzgeschützt... :-)
      Man kann dafür bestimmt auch einfach das Kartenfach abändern. Hat ja nicht jeder so ein riesen Taschencomputer als Handy wie ich... *lach*

      Liebe Grüße
      AnnL

      Löschen
  5. Toll geworden ist dein HipBag und dasHandyfach ist eine super Idee. Die Stoffkombi gefällt mir sehr gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-)
      Selbst Schuld, wer son riesen Handy hat muss sich was ausdenken... ;-P *gg*
      VG
      AnnL :-)

      Löschen
  6. Deine HipBag ist richtig toll geworden, mit tollen Extras. Ich denke ich muss, sie auch auf meine Macheichmal Liste nehmen:-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Angy!
      Ja, mach Mal... *gg*
      Hier wird sicher auch noch die Eine oder Andere entstehen. Mutti und ich gucken schon nach Stoff... ;-)

      Viele Grüße
      AnnL :-)

      Löschen