Dienstag, 4. November 2014

Flugzeughalstuch als Sabberlatz

Wie angekündigt durchstöbere ich zwischendurch mal meine Archive und was finde ich da?

Ein Flugzeughalstuch....

Genäht habe ich das... ähm... öh....im Sommer... Damals.... *hihi*
Der Zeitstempel auf den Fotos ist von Mitte Juni. Also erst fünf Monate her... ;-P

Eine befreundete Modellflieger-Verlobte / Nachwuchspiloten-Mutti / Gleichgesinnte (wie auch immer) fand den Stoff von Klein-Ks Flugzeugjacke so toll, dass sie ein Halstuch für ihren zahnenden Sabberling.... äh... Sprößling bekommen hat.

Wetter draussen war doof! Nach Zeitstempel auch schon dunkel...

Aber ein Foto ist ja besser als keins, näch? ;-)


Mit so einem simplen und miserabel geknippsten Lückenbüßer müsst ihr euch jetzt mal abfinden. *bätsch*

Es wird auch wieder anspruchsvoller, versprochen!

Wobei mich dieses Halstuch fast irre gemacht hat - von wegen kurz mal umbügeln und drübernähen...
Nix wollte da in gebügelter Position bleiben.... NIX! *schmoll*


Kommentare:

  1. Liebste AnnL,

    was du so alles in deinen Archiven schlummern hast, beeindruckend!

    Das Sabbertuch ist jedenfalls sehr niedlich!!! ... Auch wenn es wehrhaft war *gg*

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Dienstag!
    Helga, gespannt, was du noch so ausbuddelst ... *giggel*

    AntwortenLöschen
  2. Liebe AnnL,
    ein süßer Sabberlatz... aber genau aus den genannten Gründen nähe ich diese Dinger nur noch doppellagig. Dann verrutscht nix und sie sind wirklich fix genäht.
    Ich schließe mich übrigens der lieben Helga an... Bin gespannt, was du uns dann noch so aus deinem Archiv zeigst.
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dieser Sabberlatz ist ja total süß geworden.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen