Dienstag, 25. November 2014

HipBag verstürzt

Tagchen ihr Lieben!

Da ich ja gerade an meiner vierten HipBag von Schnabelina bastele, wie einige Instagramler schon wissen, fiel mir auf, dass ich euch ja erst zwei gezeigt habe.

Hier kommt also Nummer 3, diesmal ohne Paspel und mit einer Klappentasche.

Ich kann also derzeit feststellen, die Paspelverion finde ich persönlich am Schönsten, nur verstürzt ist irgendwie... weiß auch nicht, da fehlt halt irgendwas... ;-)
Als Vordertasche, ist die Klappentasche aber auch sehr schön. Man könnte sie ja sogar noch von links nach rechts und oben nach unten betüddeln - oder verpaspeln... *gg*

Hab ich aber nicht. ;-P

Hier also die Dritte im Bunde und die Auflösung von Instagram, was denn das erste Bild nu wieder sein soll:


Damit hab ich bestimmt den/die Eine(n) oder Andere(n) her gelockt, gell? ;-)
Erst die Auflösung?
Oder erst die Tasche?
Hmm.....
Ach, wo ich schon dabei bin...


Das kleine Stück bezogenes Gummiband hält das mit Stoff bezogene Gurtband an Ort und Stelle, weil ich beim pinken Verschluss natürlich nicht auf den Spalt geachtet habe und ich da beim besten Willen - und ich wollte wirklich! - das Band nicht durchbekommen habe... :-/



 Aber improvisiert ist auch ganz ok, finde ich... :-)


Innen gabs ein Einsteckfach und an der Seite wieder eine kleine Befestigungsmöglichkeit.


Damit gehts dann mal zum Creadienstag heute und euch danke ich für's Lesen! Habt einen schönen Tag! :-)


Achja... und zu Schnabelinas Designbeispiele.... versteht sich von selbst... ;-) *hihi*

Kommentare:

  1. Liebste Annette,

    hat geklappt, du hast mich erfolgreich hierher gelockt ... sonst wäre ich (dir) hier nicht erschienen ... *giggel*

    Was bin ich froh, dass du das verknuddelte Etwas doch noch in was Praktisches und Schönes verwandeln konntest ... und schön ist sie wirklich, deine HipBag!!!

    Und deine Ichkkkriegdasgurtbandnichtdurchhilfslösung sieht aus wie gewollt (aber nicht wie nicht gekonnt *gg*)!

    Allerliebste Grüße und dir auch einen wunderschönen Tag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette,

    Die ist richtig toll geworden, ich sehe da hat jemand Übung ;-)
    Auch die Deko ist super *yummi*

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe AnnL,
    ich hinke ein wenig... nein, ich bin nicht fußlahm :-) ... ich komme momentan einfach nicht zu meiner Blogschau... aber JETZT bin ich ja da :-)
    Dein Foto hab ich auf Insta auch gesehen, ich hatte auf den ersten Blick vermutet, es sei ein Haarband. Aber in Verbindung mit der SchnabelinaHipBag konnte ich es mir auch nicht erklären. Sehr coole Lösung für das Problemchen und eine sehr sehr schöne Tasche hast du dir genäht!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen