Freitag, 5. Dezember 2014

Endlich Tag X

Da war er endlich! Der Tag X auf den ich vom Sommer an gewartet habe....
MEINE Stoffparty mit den Stoffnixen Flensburg bei mir zu Hause! :-)  Schööööön....
(Schöne Schlepperei *lach*)

Aber selbst Schuld, wer Werbung für ein großes Wohnzimmer macht, braucht sich auch nicht wundern, wenn der Bus bis unters Dach voll beladen ist. *hüstel*
Mit ein paar helfenden Händen haben wir eine Kette durch das Schlafzimmer gemacht und waren schneller mit den Ballen da, als Liv sie einsortieren konnte, die Arme...

Schaut mal:


Rechts über'm und unterm Tisch haben es sich die Baumwollstoffe gemütlich gemacht und ab dem Sessel dahinter einmal um die ganze Couch - und wir haben wirklich keine kleine Couch - kuscheln sich die Jersey-Stoffe, die zum Teil sogar noch auf dem Boden davor Platz nehmen mussten.



Dann ging es weiter mit Sweat und andern Kuschelstöffchen, Cord und Jeans... Auf der Truhe, die übrigens ein Einzelstück von meinem Patenonkel und mein ganzer Stolz ist, tummeln sich diverse Bündchen. Sogar der Kinderstuhl vom kleinen K war in Beschlag und beherbergte die Reflektorbildchen, Webbänder, Taschenspieler II CD.... ähm... noch was?
Achja... zwei Kisten mit Schnittmustern standen auch noch im Wohnzimmer rum.

 

Zuschneiden brauchten die Mädels heute nicht auf dem Boden, ich hatte die Getränke in der Fensterbank stehen und den Esstisch frei gelassen, sehr gute Idee, wie sich herausstellte. ;-)


 Ein bißchen Beute hab ich auch gemacht... *unschuldigpfeiff*


Ich weiß noch gar nicht, wann ich das alles vernähen soll. Bevor nicht ein großer Teil weg ist, gibt es nichts Neues mehr! *janeeistklarnä*


Als es ein zwei Tage später ans Waschen ging, fiel mir an dem Punktestoff ein Loch und eine 8cm Laufmasche darunter auf. Ich hab Sonja flugs ein Bild geschickt und Bescheid gesagt, eigentlich nur damit sie bei den nächsten Parties drauf achten kann, aber sie schrieb gleich, dass sie mir den tauscht *danke* und so war ich gestern noch auf einer Party drei Orte weiter, wo die Beiden wieder gaaaaanz tolle neue Stoffe dabei hatten und Liv sich gleich Mühe gegeben hat mit "guck mal", aber ich bin mit Scheuklappen und Augen zu mit ihr in die Küche für den Umtausch. *lach*
Nagut, ich gebs zu... ein Lillestoff-Rest kam noch mit, aber das war vorher abgesprochen und sie hatte den für mich zurück gelegt. Mehr kann ich aber leider nicht verraten... ;-)

Aber zurück zu meiner Party!
Ich freu mich nämlich auch noch über meinen Special-Guest! Jawohl! :-)

Übrigens: Coole Socken, Liv... ;-P

Die Zauberelfe herself war bei mir zu Gast und trug sogar ihr neues Shirt! Ich bin ja so verliebt... *gg*... Den gepimten Stoffbeutel von Sabine (der erste links oben) hatte sie auch dabei und konnte dann auch mal aus nächster Nähe begutachtet werden. ;-)

Das war herrlich... ein toller Abend - wirklich - und damit ein klarer Fall für den Freutag! :-)
Nach der Schlepperei zurück ins Auto saßen wir noch drei Stunden zum Quatschen auf der leeeeeeeeeren weiten Couch und haben tatsächlich total verbummelt ein Foto von uns zu machen! Ungeheuerlich! *lach*

Gesine, ich freue mich so sehr, dass du bei mir zu Gast warst! :-*

Am nächsten morgen haben Rücken und Gelenke mich denn gefragt, ob ich noch ganz bei Trost bin und eigentlich wüßte, wieviel die ganzen Stoffe so wiegen... ähm... aua... Sonja, wir sprachen ja drüber, Fitnessstudio braucht man da wirklich nicht mehr. ;-P

Habt alle ein schönes Advents-Nikolaus-Wochenende!


Kommentare:

  1. Liebste AnnL,

    das war ja eine rauschende Party, was? Und nicht nur Getränke gab es, sondern ihr habt euch auch noch ausreichend mit Stoff versorgt *giggel* *huhunsa*

    Aber das waren ja wirklich Unmengen von Stoffballen und sonstigen Tüdelkleinigkeiten, meine Güte! Deinen Rücken beneide ich wirklich nicht ...
    Muss man bei euch übrigens durchs Schlafzimmer, wenn man ins Wohnzimmer will? *grübel*

    Und tolle Beute hast du gemacht!!! Sind das Reflektor-Hubschrauber auf dem einen Foto?

    Toll finde ich natürlich auch, dass du und die Zauberelfe einen so schönen Abend hattet! Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr Unmengen zu bequatschen hattet ... *mitfreu*
    Aber das mit dem Foto übt ihr zwei noch, gelle?

    Allerliebste Grüße und ein wundervolles Adventswochenende!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach... nein, wir haben schon eine Haustür, allerdings war der Weg vom Parkplatz ums Haus rum um Einiges weiter und so haben wir die Stoffballen einfach durch das Schlafzimmerfenster durch gereicht, welches zum Parkplatz raus geht... ;-P
      Zum Glück waren schon ein paar Leute da und so ging das dann doch recht fix.
      Ich hab schon überlegt, ob ich auf den Fotos mal durchzählen soll, konnte mich aber noch nicht so recht aufraffen. *gg*

      Richtig, Hubschrauber! :-)
      Da muss ich nochmal schauen, wo ich die drauf zaubere.

      Drücki
      AnnL

      Löschen
  2. WoW, das sieht nach so viel Spaß aus, von der Schlepperei mal abgesehen :-)
    Stoffparty im eigenen Wohnzimmer, hab noch nie was von gehört und würde unglaublich gerne dabei sein!
    Und dann noch die Elfe getroffen, perfekt!
    freu mich für dich und mit dir und sende liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. haha... ja! SO ... genau SO habe ich es mir vorgestellt :-) Danke für deinen tollen Bericht! Aber ich hätte wirklich zu gerne ein Foto gesehen von den ganzen Mädels mit ihrer "Beute" ... herrlich!
    War bestimmt ein richtig schöner Mädelsabend. Schade, dass es sowas nicht auch auf unserer Ecke hier gibt.
    Liebe Grüße und dir ein wundervolles 2. Adventswochenende!
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Was es alles so gibt.... Im Fernsehen hab ich grade bei "Comedy tower" was über Tupper- und Dildo-Partys gehört. Und jetzt auch noch Stoff-Partys! Unglaublich :)
    Ich muss ja zugeben, bisher war ich noch nie bei so einem Event und es reizt mich auch nicht sonderlich. Aber bei Stoffen mach ich da eine Ausnahme ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen