Donnerstag, 28. August 2014

Vlieland als Top

Huhuuuuuu.....
Es geschehen noch Zeichen und Wunder:

Ich rumse mit einem Kleidungsstück! *selbstvomglaubenabfall*

Jajaaaaaa! :-)

Auf meiner ersten Stoffparty habe ich mir neben ein paar Stöffchen auch ein Schnittmuster gegönnt, welches eigentlich ein Jerseykleid ist, ich aber als Top gekürzt habe.


VLIELAND von schnittreif

Ähm... ja.... im Nachhinein hätte ich einige Dinge anders machen können. Learning by doing... ;-)

Als erstes war der Stoff dafür eigentlich zu dick, ich hab es schon im Juli für den Urlaub genäht und konnte es kaum anziehen, weil es dann doch zu warm war. Also mehr ein Sommertag-mit-lauem-Lüftchen-Shirt. ;-)
Dann habe ich den Tipp befolgt ein passendes Shirt auf das Muster zu legen, von wegen Größe und so, aber auch das hat mich dann fehlgeleitet und ich hätte ruhig den tieferen Ausschnitt und die Variante mit Raffung nehmen können, wie ursprünglich geplant.
Naja, ich kann ja auch ein paar Kilo abnehmen, dann sitzt es auch luftiger... *gg*

Als nächstes habe ich das Halsbündchen nach Anleitung angenäht... määäp ... mach ich auch nicht nochmal, hab ich bei den Ärmeln auch direkt anders gemacht, aber hatte bisher noch keine Lust den Halsteil zu ändern. Wahrscheinlich bleibt das jetzt so... mal gucken... ;-)

Falls ihr das macht, nicht nach Anleitung, sondern lieber beide Schulternähte nähen und das Bündchen schliessen und dann geschlossen annähen. Sieht schicker aus und wird auch nicht so knubbelig.

Öhm... was vergessen?
Stoff, Ausschnitt, Version, Halsbündchen....

Achja.... geteiltes Rückenteil!
Gefällt mir nicht, da werde ich mir für die Top-Version ein Muster basteln, dass mir dann ein Rückenteil im Bruch liefert. Spart eine naht und teilt nicht das Muster auf dem Rücken.

So... nun hab ich glaub ich genug gemeckert.
Ich zieh es trotzdem gerne an... grad, wenn das Wetter sich nicht ganz entscheiden kann ist es nicht schlecht.
Die Farben/Muster stehen mir vielleicht nicht unbedingt, aber es ist MEINS! :-)

Bilder?
Wer will denn Bilder??

Pff....

Na gut...            Büddö..........



Bei Instagram hat sich irgendwer sportliche Bilder gewünscht...
Ich weiß nicht mehr wer, aber das Beste, was der Selbstauslöser mit Timer hinbekommen hat, war das hier:


*verbeug*

Bedanke mich und verlasse die Bühne... ;-P



PS: Sternenstoff darf ja zur SternenLiebe von ImmermalwasNeues

Freitag, 22. August 2014

Freutag mit gemischten Gefühlen

Eigentlich wollte ich letzten Freutag schon über die Aufmerksamkeit für Kimi schreiben, das damit verbundene Geschenk von Ella, das schon am nächsten Tag in der Post und am Montag bei mir war...


...und die Spenden, die durch die Bloggerwelt der Familie zugegangen sind. Soooo schön! Danke!

Aber dann ging er von uns... :-(
Kimi starb am 13.08.2014 um 21:05 Uhr ohne Schmerzen in den Armen seiner Eltern.

Mir war Freitag dann doch nicht mehr nach Freutag....

Ich habe inzwischen wieder mit dem Papa geschrieben und wegen der Mütze gefragt. Meine Idee war ja, dass Kimis Schwester Mia die Mütze ihm zu Ehren trägt, aber der Papa gab preis, dass sie ein seeeeeehr typisches Mädchen sei und solche Mützen nicht trage! *tzzzz*
Die Mütze wird also, wie Ella es sich auch gewünscht hat, zusammen mit einigen anderen Sachen den kleinen Kimi auf seiner letzten Reise begleiten. Denn gibt es unterwegs auch wenigstens keine kalten Ohren...

Natürlich gabs da noch die Versteigerung von Wuffi bei Annie,...

Foto von Annie Go

...der jetzt bei Marlies einziehen darf! Herzlichen Glückwunsch! :-)
Er wird es sicher sehr gut haben bei dir!

Ich darf euch Allen vielen Dank ausrichten!


Schlaf gut Kimi!

Nachtrag Samstag 23.08.: 
Gestern Abend spät bekam ich noch die Nachricht, dass der Abschied heute um 11Uhr beginnt.
Wer möchte kann eine Kerze für Kimi bei der SHZ anzünden.

Oder hier, danke Anette!




*gedenkminuteeinleg*


Und weil ich momentan in 1.0 nicht so recht weiß, wo vorne und hinten ist, kommt hier nochmal in Kurzfassung ein paar Freuden von mir:

Ich hab gewonnen... sozusagen... *gg* .... der sogenannte undankbare vierte Platz bei Sewingtini! :-)
Jeder durfte sich Plottermotive aussuchen. Jeder ausser mir... *lach*
So musste ich mich wenigstens nicht selbst entscheiden können. ;-P
Sie hat sogar die Adressen mit dem Plotter gemacht. Total hübsch!




Danke dir meine Liebe und auch viiiiiielen Dank für die zwei Extraplots! Toll, toll, toll! *dichmaldrück*

Die Instagramer sind ja etwas "up-to-dater" als ihr hier... *tschuldigungmurmel*... Aber für Internet hab ich momentan genausowenig Zeit wie für's Nähen, leider. 
Aber shoppen geht... *hihi*

 

Was die TicTacs da sollen?


*öhm*


Auf Instagram ging die Frage von Janin rum, wie frau denn die Webbänder so aufbewahrt...

Najaaaaaaaaaaaaaaa....  Etwa so:


Aber ich möchte mir da lieber nochmal ein schönes Regal bauen... irgendwann... *gg*
Mal sehen, ob jemand anderes schneller ist.... *zwinker*

Und weil ich ja noch nicht genug hab und sooooooooooo viel Zeit zum Nähen übrig hab... *hüstel* ... war ich heute nochmal kurze drei Stunden in Flensburg auf dem Stoffmarkt:


Nur 16 *hust* Meter Stoff...aber ich brauch ja eigentlich nix... *heiligenscheinpolier*
Webband weiß ich jetzt grad nicht, müßten 7 oder 8 Meter sein. Hab mich zurück gehalten... *lach*
Für Klamotten brauch ich das ja nicht so oft.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit mir und meiner Beute. Geplant war "mal gucken" und wenn, dann "uni" oder "für mich" und bis auf ein paar kleine Ausnahmen hab ich mich auch dran gehalten. :-)

Nun warte ich, bis Sabine zum Babysitten kommt und vertreib mir noch ein bißchen die Zeit beim Freutag und Stoffestreicheln... ;-P


Ausserdem freue ich mich noch über meine neuen Leser, die darf und will ich ja auch nicht vergessen! Huhuuuuuuuuuuuuuu!!!!!! *rüberwinke*

Euch Allen wünsche ich ein schönes Wochenende! :-)


PS: Ich freu mich heut über so Einiges und darum kann ich doch eigentlich mal wieder bei H54F vorbeischauen. *find*

Dienstag, 19. August 2014

Comic-Sommertop

Moinsens......

Ich hab es ja hier schon angedrocht... Das kleine K hat für den Urlaub ein Sommertop nach Klimperklein genäht bekommen.
Natürlich will ich euch das nicht vorenthalten und darum zeig ich euch heute die Bilder davon. :-)




Hätte ich erst das Rückenteil und dann das Vorderteil zugeschnitten, hätte das sogar mit den Höhen der Bildchen übereinstimmen können. Andersrum war da keine Chance mehr, weil ich nur einen halben Meter davon hatte. Naja... das fällt dann wohl in die Kategorie "Learning by doing". ;-)

Ich find ja Achselshirts an dem kleinen K irgendwie total schnuckelig...
Hoffentlich verklagt er mich später nicht dafür. *lach*

So... und nun hab ich damit offiziell die Sonne zurückbestellt! Sollen doch am 30.8. nochmal Hähnchen grillen. Da ist Regen unerwünscht! Und am 31. hätt ich auch gern Sonne... Danke schonmal... *gg*

Damit die Bestellung auch mit Sicherheit ankommt geht das Shirt noch zum Creadienstag, zu Kiddikram, Made4Boys und zur Kostenlose Schnittmuster LinkParty.


 PS: Verlinkt bei Ideensammlung Sommertop.

Donnerstag, 14. August 2014

Schlechte Nachricht von Kimi



Ihr Lieben....

Ich weiß gar nicht, wie ich es sagen soll....

Nun hatte ich für Kimi heute grad einen eigenen Blog eingerichtet und nur erreichte mich über einen Arbeitskollegen die Schreckensnachricht schlechthin:

Kimi ist letzte Nacht gestorben

Er hat leider den Kampf verloren. :-(



Ich hab grad mit dem Papa geschrieben und es stimmt wirklich...
"Kimi ist am 13.08. um 21:05 ganz ruhig ohne Schmerzen und friedlich in den Armen von Mama und Papa eingeschlafen...."
"Er hat es echt tapfer gemacht und es war ein sehr schöner Abschied"


Kinners, ich sitz hier und heul. Das geht gar nicht... So ein kleiner Mensch....

Ich möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken!
Für eure Worte... für eure Spenden... und Geschenke...

Ich bin sicher, dass noch einige Rechnungen zu zahlen sind, also falls ihr doch helfen wollt...

...bei Annie läuft noch die Amigurumi-Hund-Versteigerung.
(Ich habe noch keine Antwort, ob die bis zum Ende läuft, aber das wird sie sicher selbst auf ihrem Blog bekannt geben.)
Edit: Die Versteigerung bei Annie geht auf jeden Fall weiter! Danke!

...und hier findet ihr die Daten, falls ihr noch direkt spenden wollt.


Ich möchte der Familie an dieser Stelle noch mein Beileid aussprechen! So lang ging dieser kampf und wurde am Ende doch verloren... Es tut mir so unendlich leid!




Mittwoch, 13. August 2014

Amigurumi-Versteigerung für Kimi bei AnnieGo

Hallo ihr Lieben!

Vielen dank erstmal für die vielen lieben Worte und Wünsche für Kimi und seine Familie! Ihr seid toll! :-)

Nun errreichte mich via Kommentar die Anfrage, ob eine Versteigerung zugunsten Kimis ok wäre...?

Ok?

Suuuper!! :-)

Ohne große Worte:


Via Kommentar zu ersteigern gibt es den kleinen Hund "Wuffi"!

Ich darf bestimmt mal schnell zitieren, näch Annie? ;-)



""Wuffi" wurde aus Schachenmayr "Punto" mit einer 4er Nadel gehäkelt und mit hygienischer Füllwatte gefüllt, somit ist er waschbar und für Kinder geeignet. Die Augen und Nase habe ich aufgestickt, es gibt also keine losen Kleinteile.

Fotos von Annie Go

Die Versteigerung läuft ab sofort bis Sonntag, den 17.08. um 21 Uhr.  Bitte postet die Gebote als Kommentar. [Anm.v.AnnL: bei AnnieGo im Post]
Startpreis sind 5€, der Versand kostet 1,90€ als Warensendung bzw. 3,80€ versichert per Hermes."



 Ich werd da gleich mal rüberschauen...


Dienstag, 12. August 2014

Babygeschenk Teil 2

Willkommen zum zweiten und letzten Teil meines Babygeschenkes für meine Nichte! :-)

Hier und hier hab ich schon von ihr und ihrem Geschenk Teil 1 erzählt.

Ich hab ja Instagram-Follower, die schon seeeeeeeehnsüchtig auf die Auflösung dieser kleinen WIP-Fotos warten:



Aber vorher möchte ich noch die passende Hose dazu zeigen. *zwinker*

Eine RAS in Größe 62 und Bündchen zum Mitwachsen. Ich denke, die wird eine Weile passen. Hoffe ich... Ich habe die RAS von Nähfrosch genommen, weil durch die einteilige Vorderseite das Eulenmuster nicht unterbrochen wird. Ich find den Schnitt für sowas echt klasse. :-)
Es folgte direkt noch eine Weitere als Babygeschenk bevor ich das Muster wieder wegsortiert habe, aber das Baby kommt erst im Oktober... *gg*

Hier erstmal die aktuelle RAS:


Rückansicht gibts keine, weil die da fast genauso aussieht. ;-P
Keine Taschen oder so... Nur die Poponaht macht den Unterschied.

Kommen wir zum Ursprungsplan:
Denn EIGENTLICH sollte es "nur" eine neutrale Wendeweste geben und später, wenn denn alle inklusive der Mama wissen welches Geschlecht denn nun dabei raus gekommen ist, ein Wunschstück.

 Vorderseite 1



 Vorderseite 2



 Beide Rückseiten


Hoppla.....
Da ist sie jaaaaa........... *gg*


 Die kleine Eule ziert eine der Rückseiten der Wendeweste:
 

So, nun wissen alle Bescheid...
Neugier gestillt? ;-P

Die Hauptstoffe sind natürlich neu, aber die verschiedenen Teile der Eule sind alles aussortierte Sachen von mir. Ein dunkelbraunes Knotentop, der mellierte Bauch ist ein Rest vom Schlafanzug, den ich mal passend aufs kleine K genäht habe. Der Schnabel ist ein Halstuch eines Kuscheltiers.... 

Achja... Schnitt der Weste Schnabelinas JaWePu in Größe 62, allerdings so, dass die Wendeöffnung unsichtbar verschlossen ist, damit man sie als Wendeweste nutzen kann.
Verschlossen wird sie mit KamSnaps, die gehen durch die gleiche Optik innen wie aussen immer super für sowas. 

Und weil es ja bekanntlich anders kommt als man denkt...


... gab es ein ganzes Set statt nur einer Weste. :-)

Die Arbeit war die riesige Freude wert. Da sie selbst näht, weiß sie das Set auch richtig zu schätzen. :-)


Schnabelinas Designbeispiele scheint leider geschlossen zu sein, aber dafür gehts damit zum Creadienstag, zu Kiddikram und zu Meitlisache... :-)

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Freitag, 8. August 2014

Danke sagen

Danke! :-)
Ich fange mit einem Danke an heute....

...und zwar für eure lieben Kommentare zu meinem Erste-Null-Post vom Mittwoch, wo ich das Geschenk für mein Patenkind vorgestellt habe. Ich war nachher unterwegs und vom Handy aus mag ich nicht antworten, aber ich habe alle gelesen und mich gefreut, dass es euch gefällt. :-)

Allerdings sollte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ich zwar insgesamt ... *malkurzdurchzähl* ... 3 Nichten und 5 Neffen habe - angeheiratet - und davon gibts zusätzlich dann noch 1 Großnichte und 3 (bald 4) Großneffen (ich hoffe, ich hab keinen vergessen, man kann da schonmal den Überblick verlieren *hüstel*), aber mein Patenkind ist keins davon.

Der große Jung - also insgesamt gesehen ja mehr in der Mitte *gg* - ist der Sohn einer Freundin, mit der ich zu Zeiten seiner Geburt fast täglich meine Zeit verbracht hab. ;-)

Käffchen und Kuchen war lecker und reichlich... ich verteil hier mal frech den Rest... ;-P


Das Shirt kam wirklich super an ... *schweißvonderstirnwisch* ... und wurde auch gleich angezogen! :-)

Ich freu mich ja so!! :-D



Wie man sieht, kann er noch etwas reinwachsen, aber das war ja auch so geplant... ;-)

Die Mama hat schon angekündigt, dass es später in der Erinnerungskiste seinen Platz finden wird, die er zum 18.Geburtstag bekommt. (Gegen vererben an Klein-K hätt ich sonst auch nix gehabt... *gg*)

Bis dahin schick ich das noch zu LadyDIY. :-)

*räusper*







*musiketwasleiserdreh*

Nun möchte ich noch ein "Danke" loswerden.
Ich weiß nicht an wen - ich bin ehrlich, ich hab das nicht so mit dem angeblichen Herrn da oben, ich steh da mehr auf der wissenschaftlichen Schiene...
Aber irgendwer hat beschlossen, dass es uns gut geht, dass wir gesund sind und unsere Zeit (mehr oder weniger) frei einplanen können... und dass mein Kind gesund ist...

Aus nächster Nähe weiß ich, dass das nicht immer so ist und (erblich vorbelastet) auch nicht selbstverständlich ist. Am Anfang meiner Schwangerschaft hatte ich echt Angst.

Mein Bruder war früher ständig im Krankenhaus. Sogenannter "offener Rücken" und "Wasserkopf" haben meine Eltern schwer auf Trab gehalten und so hat meine Mutti beim Lesen dieses Artikels über Kimi gleich gesagt. Das kenn ich... Du hattest auch die Verlustängste und das Alles ...

Meinem Bruder geht es heute gut, er kann - ist sehr selten - trotz seiner Behinderung laufen, Auto(matik) fahren und die meisten anderen Dinge.

Kimi kämpft noch... Gegen Krebs und einer Lungenkrankheit... :-/

Ich hab ihn gestern spontan vorgestellt. Aus dem Bauch raus quasi... Er ist der Sohn meines Arbeitskollegen und er kämpft quasi schon sein Leben lang.


Steffan hat mir ein paar Bilder geschickt und ein... zwei... drei sind in der Collage gelandet, die Monira so klasse findet, dass das Bild nun auch bald auf Facebook zu finden sein wird...


Wer helfen möchte findet die Daten des Spendenkontos im Vorstellungspost "Kimi kämpft".


Und ein letztes "Danke" geht natürlich an die liebe Martina, falls ich bleiben darf. *ganzliebguck*
Etwas kurzfristig hatte ich ihr gestern noch eine Mail geschrieben, die aber wahrscheinlich noch nicht gesichtet wurde.


Donnerstag, 7. August 2014

Kimi kämpft

Ich möchte euch heute spontan Jemanden vorstellen:

Kimi

Kimi ist 6 und kommt aus Langballig, sein zweites Zuhause ist leider das Krankenhaus.

Kimi kämpft fast seit seiner Geburt gegen Krebs und inzwischen auch gegen eine Lungenkrankheit.

Am 25. Juli 2014 war ein Bericht über die Familie in der SHZ und seither spiele ich mit dem Gedanken, ihn euch vorzustellen.
Mal geht's ihm besser, mal nicht so. Mit Tränen in den Augen (bekomm ich immer noch) habe ich den Artikel gelesen  und gedacht, vielleicht interessiert das ja auch Jemanden von euch?

Sein Papa ist mein Arbeitskollege, ich weiß jetzt gar nicht wie lange schon, und seit ich über Kimi Bescheid weiß, denke ich häufig an den kleinen Kerl.


Besonders als mein Sohn zur Welt kam...
"So alt wie Meiner jetzt, da fing das an..." ... ganz oft hab ich das gedacht.
"Warum so kleine Menschen?"

Wir haben schon freitags gemailt, da wußte die Familie nicht, ob es Kimi bis Montag schafft...

Es ist grausam... aber er hält sich tapfer...

Steffan weiß, dass ich heute diesen Post schreibe. Ich habe ihn extra um Erlaubnis gefragt, obwohl ich nicht wirklich mit einem "nein" gerechnet habe, muss ich zugeben, weil man sie inzwischen auch auf Facebook findet.

Er hat mir Bilder geschickt, aus denen ich eine kleine Collage gemacht habe:


Als ich es ihm "zur Abnahme" geschickt habe kam fast sofort eine begeisterte Anfrage von Monira über ihn, ob sie das als Hintergrundbild für die Gruppe nehmen darf, weil sie das so toll findet.

Natürlich dürft ihr das! Ich freu mich, dass es euch gefällt... :-)
Ich platziere die Collage in meine Sidebar und drücke ihm weiterhin die Daumen!

Go Kimi Go!



Falls ihr helfen wollt:
 
Im Onlineartikel der SHZ habe ich den Kasten mit dem Spendenkonto nicht gefunden, darum hab ich das mal von der Druckversion abgeschrieben:

Spendenkonto: Monira Lemke
(Kimi ist erst 6, darum auf die Mutter)
Verwendungszweck: Hilfe für Kimi
IBAN: DE42217500000164558413
BIC: NOLADE21NOS

Vielleicht... ein bißchen?
Die Familie freut sich ganz sicher!




Mittwoch, 6. August 2014

Die erste Null

Happy Birthday! :-)

Heute wird mein Patenkind 10 Jahre alt!
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.....

Früher stand er jahrelang auf Cars.... Lightning McQueen war ein Dauerbrenner zu Weihnachten und zu Geburtstagen.

Naja... Wir hatten uns einne Weile aus den Augen verloren und nun war sie plötzlich da.... Die Einladung heute Nachmittag zum Kaffee anläßlich seiner ersten Null.

*grübel* ... ähm... Geschenk?

Vorsichtige Anfrage bei der Mama:
Cars ist doch bestimmt out inzwischen, oder?
Worauf steht er denn jetzt so?
 -- Wilde Kerle und Trecker

Wilde Kerle natürlich nix zum Selbermachen in Rekordzeit zu finden.

Also Trecker...

Und was für Farben mag er so?

 -- grün


Na perfekt! :-)

Für das kleine K hatte ich schon vor dem Urlaub ein Sommertop nach Klimperklein genäht (kommt noch) und hab mir dann flugs mal die entsprechende Größe für das Geburtstagskind fertig gemacht.

Tadaaaaaaaaa......



Übrigens wird er 10.... ;-P



Den grünen Treckerstoff hatte ich zufällig fast da, bestellt für ein anderes Projekt, und den Hauptstoff hab ich dann "kurz mal" bei Alles für Selbermacher gefunden.

Mittwochs mag ich also Geschenke einpacken und Kaffee & Kuchen abstauben... *gg*

Ausserdem gehts zu Kiddikram, Made4Boys und zur Ideensammlung Sommertop.

Ich bin denn mal einpacken..........

Einen schönen Mittwoch wünsch ich euch! :-)


PS: Hier gibts Tragebilder: KLICK :-)

PS 23.08.2014: Eine Geburtstagsshirtlinkparty... wie cool... danke für die Einladung :-)

Dienstag, 5. August 2014

Babygeschenk Teil 1

Hab ich schon erwähnt, dass ich Tante eines Mädchens geworden bin?

Nein?

Na sowas... *gg*

Natürlich hab ich es mir nicht nehmen lassen und das Babygeschenk selbst genäht. Eigentlich war der Plan ein ganz Anderer, aber davon erzähle ich euch nächsten Dienstag... ;-)

Selbstverständlich - ja fast schon ein Muss - war eine Mütze nach meinem eigenen Schnitt. Ist klar näch? ;-)

Ein Tragebild mit Mütze Krönchen in Größe 40 wird allerdings noch ein wenig dauern, da sie mit zarten 35cm auf die Welt kam und da erst noch reinwachsen muss...


In meiner Vorahnung, dass es ein Mädchen wird lieber mit roten Ecken als mit hellgrün... *gg*

Entsprechend auch roter Jersey als Bündchen für die Luisa von Schnabelina in Größe 74. Die Hose ist aus Sweat und geht von daher wahrscheinlich eher in Richtung 68. Die Bündchen habe ich etwas länger gemacht, so quasi zum rein und raus wachsen... ;-)


Die Popo-Taschen habe ich von der Schnabelin(asH)ose übernommen und kleine Eulen durchblicken lassen. Ohne irgendwas hinten war mir das irgendwie zu langweilig uneulig.


Vorne gibts Fake-Taschen mit einer Jungs- und einer Mädcheneule. Wie lange das wohl dauert, bis ihr die passt?

Madame benimmt sich immer noch zucker und darum darf sie ihre neuen Sachen heute zum Creadienstag, zu Kiddikram und zu Meitlisache schicken! :-)
Die Hose darf noch zu Schnabelinas Designbeispiele...
(Nachtrag: Designbeispiele ist geschlossen? *huch* Schade...)

Habt enen schönen Tag und bleibt neugierig... ;-P






Sonntag, 3. August 2014

LPL: Unsere Schätzchen .... {und neue LPL-Adresse}

Guckt mal....
Eine neue LinkParty für meine LPL:

Ich würde sagen, (fast) jede(r) von uns dürfte das interessieren... ;-)

Die liebe Katharina hat eine neue Linkparty auf die Beine gestellt und ich hab die Erlaubnis na klar direkt eingeheimst, sie meiner Liste hinzuzufügen. Allerdings war das im Urlaub, darum gibts die schon ein paar Tage... *tschuldigungmurmel*

Aber schaut selbst:

Unsere Schätzchen von greenfietsen

Das Zitat darf natürlich auch bei ihr nicht fehlen:

"Welche Nähmaschine, Overlock- oder Stickmaschine soll ich mir kaufen? Soll ich mir das günstige Discountermodell holen oder doch lieber auf das teure Schätzchen sparen? Welche Funktionen brauche ich? Für welche Marke entscheide ich mich? Vor diesen schwierigen Fragen steht jeder, der vom Nähvirus infiziert ist und eine gute Maschine sucht.
In dieser Linksammlung findest du ein wenig Orientierung im Angebotsdschungel, du kannst auf die Erfahrungsberichte versierter Nähbloggerinnen zurückgreifen und erhältst persönliche Empfehlungen. Mit einem Klick auf eines der Bilder gelangst du zum jeweiligen Blog.
Alle Blogger/-innen sind herzlich eingeladen, mitzumachen und ihren Erfahrungsbericht hier zu verlinken. Auch ältere Beiträge sind gerne willkommen. Über einen Backlink zu meinem Blog würde ich mich sehr freuen. Das Linkbildchen darf natürlich wie immer mitgenommen werden. 
Also: Wie sind eure Erfahrungen mit Nähmaschine & Co.? Würdet ihr sie noch einmal kaufen oder habt ihr eine Montagsmaschine erwischt, die ständig Ärger macht? Was liebt ihr an eurem Schätzchen? Spart ihr auf ein Upgrade? Habt ihr in einem Nähgeschäft gekauft oder im Internet bestellt? Musste sie schon einmal zur Reparatur? Lust und Frust mit Nähmaschine, Overlock & Sticki - Erzählt auf eurem Blog darüber und verlinkt euch hier!"

Na? Interessiert? ;-)
Dann nix wie hin... KLICK


Ein PS noch in eigener Sache:

Ich habe mich entschieden, meine LPL mit sofortiger Wirkung auf meinen neuen Blog zu holen. Die alten Kommentare konnte ich leider nicht mitnehmen, aber ich danke euch sehr dafür. :-)

Dies ist also die letzte Vorstellung, die auf beiden Blogs zu finden ist, danach gehts nur noch im neuen Blog weiter. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr weiter dabei seid! :-)

Sehr lieb wäre, wenn ihr die Adresse in meinem Bildchen auf euren Seiten bei Gelegenheit aktualisiert. Die Weiterleitung, die dort jetzt ist, wird aber bestehen bleiben. Soll sich ja keiner verlaufen, gelle? ;-P

Ich DANKE euch! Drückiiiii ♥