Donnerstag, 17. Dezember 2015

Schnabelina Clutch

Hallöchen! :-)

Da hat doch die liebe Rosi von Schnabelina uns ein Nikolausgeschenk gemacht und startet damit gleich noch einen Wettbewerb.
Sie schenkte uns einen neuen Taschenschnitt - eine Cluch mit Stickdatei-Verzierung für den Verschluss und Video statt E-Book. Ich bin ja eigentlich kein Videoanleitungsgucker und hätte mir erst lieber ein E-Book gewünscht, aber Rosi hat das so toll gemacht, dass im Prinzip einmal anschauen reicht (zweimal, wenn das kleine K mitschaut und dazwischenquatscht ;-) *gg*), um schonmal grob zu wissen, was man zu tun hat.
Beim Nähen selbst habe ich nur kurz bestimmte Stellen nochmal angeschaut, um sicher zu gehen. Mein Gedächtnis ist ja eh schon schlecht, aber mit der Schwangerschaftsdemenz ist das echt übel...

Ein schönes Täschchen, im Prinzip simpel genäht. Vielen lieben Dank für den Schnitt, den du mit uns teilst und nochmal ein dickes Danke für den tollen Wettbewerb, den du dafür veranstaltest! :-)

Sehr gerne nehme ich mit meiner Clutch daran teil, die später als kleine Handtasche in der Wickeltasche dienen soll, wenn ich schnellmal ohne Baby(-Tasche) mit meinem Hab und Gut los möchte.

Damit Handy, Schlüssel, Lippenpflegestift & Co, sowie das dezent überfüllte große Frauenportemonaie darin Platz finden, habe ich die Mediumgröße gewählt. *dasmussreichen*

Aber nun will ich euch auch  nicht länger auf die Folter spannen, sondern zeige euch mal ein zwei drei Bilder:


Da ist sie!
Weil es für mich mehr eine kleine Handtasche sein soll, habe ich mir einen Tragegurt mit passendem Schriftzug dazu gemacht.  :-)


Von hinten mit grooooßer Briefmarke! :-)
Den Stoff erkennt ihr bestimmt von meiner SchnabelinaBag wieder. Vom Innenstoff ist jetzt auch nichts mehr übrig. Größer hätte ich die Clutch damit also gar nicht machen können.


Praktischerweise dreht sich der Druck schon von selbst auf den Kopf, so daß ich die Klappe nicht extra zuschneiden musste. So mag ich das ja :-)


Mein neues Label hat auch ihr Plätzchen gefunden.


Auf die Verwendung der Stickdatei, die Rosi uns ebenfalls mitgebracht hat, habe ich bei dieser Clutch verzichtet. Sie hätte nicht so recht ins Muster gepasst und so ziert nur ein einsamer Snap die Klappe.
Naja, fast einsam... den Tragegurt habe ich auch mit Kam Snaps befestigt, um den Tragegurt abnehmbar zu halten.


Zum Schluß schauen wir noch kurz ins Innere meiner Clutch zu dem schönen Briefstöffchen...
Dem wachsamen Beobachter wird jetzt aufgefallen sein, dass ich eine Reißverschlußtasche mehr eingebaut habe. Wenn vorne nämlich mein Handy einzieht, müssen Kaugummi, Lippenpflegestift & Co. ja auch noch irgendwo hin und möglichst nicht lose rumfliegen. ;-)


Meine Lieben, vielen Dank fürs Lesen!
Wenn euch mein Täschchen gefällt, freue ich mich natürlich tiiiiierisch über ein Herzchen von euch bei der Abstimmung! :-)


Mit dieser kleinen Collage trete ich nun eine kleine Rundreise an:

Schnabelinas Designbeispiele
Schnabelina Clutch Wettbewerb
Taschen und Täschchen
RUMS


und dann startet die liebe Lila Lotta noch eine mega Adventskalender-Verlosung, wo ich mich mit 1000 Dank auch noch hinverlinken möchte. :-)

Habt noch eine schöne Vorweihnachtszeit ihr Lieben! :-)


PS: Ich möchte noch einen ganz lieben Gruß an eine frischgebackene Oma los werden!
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe an dich, dein Töchterlein, dem Enkelmädchen und dem Rest der Familie!
Habt ein tolles Weihnachtsfest, ich freue mich so für euch! :-D

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Weihnachtsdeko aus der Stickmaschine

Moin! :-)

Ich habe eben beschlossen, heute spontan zu rumsen.

Und zwar habe ich durch Zufall FSL-Stickereien entdeckt und mich schwer verliebt. :-)

Hier ist meine Tischdeko vom Esstisch:




Gestickt wird hierbei auf wasserlöslichem Vlies mit gleichem Unterfaden und nach dem Auswaschen wird die Stickerei getrocknet und gebügelt.
Wobei ich faule Socke es vorziehe, die Sachen zwischen Küchenhandtüchern beschwert mit Ordnern über Nacht zu pressen. Küchenkrepp ist hier ungünstig, weil das alles anschliessend schön zusammenklebt und eine fürchterliche Pulerei ist, das wieder abzubekommen. ;-)

Von den Tannenbäumen habe ich inzwischen reichlich (20) als Gastgeschenk für unser Familien-Adventsfrühstück gemacht, aber diese auf dem Bild bleiben bei mir!

Für die Tischdeko und für das Fenster sticke ich zwischendurch immer mal wieder an Glocken und Engeln usw.
Die erste Rolle Stickgarn ist schon leer und Vlies habe ich auch schon nachbestellt. *dumdidum*


Vielleicht gibt es davon nochmal ein Foto, wenn ich soweit bin... ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag!



Weihnachtszauber 2015
RUMS

Dateien von hier


Samstag, 28. November 2015

Klein-Ks Adventskalender

Hallo zusammen! :-)

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Weihnachten naht! ;-)
Morgen ist bereits der erste Advent und - oh Schreck - ich habe noch nicht mit den Weihnachtsgeschenken angefangen. Dabei hatte ich mir doch extra vorgenommen diesmal früher dran zu sein... *hüstel*

Stückchen für Stückchen ist hier in letzter Zeit der Adventskalender vom kleinen K entstanden. Der hatte zeitlich jetzt irgendwie Vorrang aber ich ziemlichen Zeitmangel, bzw habe ich immernoch.

Aber .... Heute haben wir den Dekokarton rausgeholt und alle zusammen hier etwas geschmückt, bevor wir mit Freunden zum Weihnachtsdorf gefahren sind.
Papa, also das große K hat heute Morgen neben Brötchen noch drei Schoko-Kalender mitgebracht und das kleine K hat sich den Kalender mit dem Weihnachtsmann ausgesucht. Nun bleibt abzuwarten, ob er es noch aushält... Er ist schon ganz aufgeregt. *hihi*
Total süß! :-)





Über Instagram konnten Einige ja schon etwas mitluschern, aber für alle, die das nicht machen (wollen / können) habe ich hier auch noch ein paar Bildchen:



Ich hatte den Stoff besorgt und mir anschließend überlegt, wie groß die Beutelchen werden sollen. Unter größtmöglicher Ausnutzung der Stoffbreite, kam es am Ende zu zwei niedrigeren aber breiteren Beutelchen, die ich dann mit Soff von meiner (noch WIP) Tannenbaumdecke kombiniert habe - für Nikolaus und Heilig Abend.
(Ich schreibe jetzt nicht wieder für 6+24, das führt manchmal zu Verwirrungen ;-P *giggel*)


Die Zahlen habe ich im PE Design Plus gemacht, während spontan hier mal zwei Stunden der Strom abgeschaltet wurde und ich entsprechend nicht arbeiten konnte. Gestickt und genäht wurden sie dann ebenfalls Stück für Stück. Mit einer Kaufdatei hätte ich das einfacher gehabt, aber am Anfang hatte ich die Nachbereitung nicht so richtig auf dem Schirm... und dann wars zu spät ;-)


Gefüllt sind die Beutelchen natürlich auch. *achneeeee*
Und zwar gibts nen großen Teil Playmob*l von mir und meines Bruders Kinderzeiten. Hoffentlich erinnert sich das kleine K nächstes Jahr nicht mehr an den vollen Kalender, da wirds definitiv spärlicher. *räusper*
Meine Güte, ist das viel und längst noch nicht alles verteilt.

Lange Rede - kurzer Sinn (hier wird schon gequengelt)


DAAA isser! :-D


Zusammen mit den SchokiKalendern auf meiner heißgeliebten Truhe! :-)

Ein paar Tage dauerts ja noch....

Habt nen schönen ersten Advent ihr Lieben!

Ich geh gleich ins Bett und schicke meinen bzw. Klein-Ks Adventskalender noch schnell zu Gesines Weihnachtszauber 2015 und drück mir die Däumchen für die erste Adventsverlosung.
Das wär ja gar nicht frech so auf den letzten Drücker.... *gg*







Dienstag, 25. August 2015

Fremdduschertasche mit Flugzeug

Huch... schon wieder drei Wochen weg?
Die Zeit läuft mir davon, meine Lieben, das ist keine böse Absicht. *ichschwör*

Selbst bei Instagram ist es ruhig bei mir geworden. Mal sehen, ob sich das auch mal wieder bessert. *ichbemühmich*

Heute möchte ich euch eine Fremdduschertasche nach Anleitung von LEILELOU zeigen, die ich vorm Urlaub für das kleine K genäht habe.
Den Reißverschluss hatte ich noch von einem Mixpaket und ist eigentlich für Jacken oder so gedacht, aber weil er so breit und groß ist, habe ich ihn nie benutzt. Nu ist er weg :-P


 Durch den breiten Boden kann sie durchaus auch selbständig stehen, aber bevorzugt hängt sie lieber frei in der Gegend rum. ;-)



Der Doppeldecker ist wieder die Stickdatei von hier, die ich auch bei dem Badeponcho gestickt habe.
Ich finde dieses Freebie einfach klasse!


Das dafür verwendete Wachstuch stammt aus meinem Wachstuchrestepaket, an dem ich nun langsam mal ran gehe.

Damit gehts heute rund bei

Handmade On Tuesday (HoT),
DienstagsDinge,
Creadienstag,
Kiddikram,
MadeForBoys, 
Taschen und Täschchen 


Habt nen schönen Dienstag ihr Lieben! :-)




Dienstag, 4. August 2015

Sweatjacke Ottobre Woman

Halloooo...!?
*staubwegpust*

Sorry, ich war "mal kurz" im Urlaub, aber nun bin ich zurück und hab erstmal Urlaubsvertretung. Egal wie, frau hat derzeit echt keine Zeit für ihr Hobby... *schnief*

Heute zeige ich euch meine Sweatjacke aus der Ottobre Woman 5/2009: "Soft Shell" outdoor jacket schimpft sich die und entdeckt habe ich den Schnitt irgendwo auf einem anderen Blog und mir extra das Heft nachbestellt. Bekloppt gell? *lach* Aber ich habe Fleecejacken mit so einem Schnitt und habe sie eigentlich ganz gerne an, wenn die im Sommer nicht zu warm für obendrüber wären. Die anderen Sweatjacken sitzen irgendwie bah und nun wird hin und wieder eine neue Selbstgenähte in meinen Schrank wandern.

Hier nun quasi meine Probeversion mit der gleichen doofen Kameraeinstellung wie neulich beim Vlieland-Top, aber egal.





Die Taschen werden eigentlich mit Reißverschluss genäht, aber den kann man auch gut weglassen. Im Gegensatz zu Taschen. Ich werde irre, wenn ich keine Tasche irgendwo habe... *lach*

Handmade On Tuesday (HoT),
DienstagsDinge,
Creadienstag

Habt nen schönen Dienstag ihr Lieben! Hier soll es nachher noch ordentlich Regen und Gewitter geben. Zu sehen ist davon allerdings noch nichts....


Dienstag, 14. Juli 2015

Kleidchen Magpie

Ich kann auch für Mädchen - Jawohl! ;-)

Im Winter Vor einiger Zeit kam eine Freundin mit ein paar Stöffchen bei mir an und fragte, ob ich daraus ein Kleidchen für ihre kleine Maus nähen könnte. Da sie auch hin und wieder das kleine K beherbergt, wenn ich mal einen Termin ohne ihn habe, habe ich direkt ja gesagt und zusammen haben wir das Kleidchen Magpie aus der Ottobre Kids 04/2014 ausgesucht.

Heraus kam dies:



Es wurde mir sozusagen aus der Hand gerissen und ein paar Tage nicht ausgezogen *lach*. Nicht zuletzt natürlich, weil ich von einem der anderen Stoffe ein Pferdchen gemopst und appliziert habe.
Die Kleine dreht auf Pferde total ab.... ;-)


Damit mach ich denn mal heute meine Runde bei

Handmade On Tuesday (HoT),
DienstagsDinge,
Creadienstag,
Kiddikram,
Meitlisache


Einen schönen Dienstag wünsche ich euch! :-)


Donnerstag, 9. Juli 2015

Vlieland Nr 2

...habe ich euch noch gar nicht gezeigt. Entstanden ist sie schon vor Ewigkeiten mit meinem ersten Versuch auf Jersey zu sticken, was im Übrigen super geklappt hat, ganz im Gegensatz zu den Drinnenfotos im Winter bei Schnuddelwetter, was mir natürlich erst neulich aufgefallen ist, als ich damit mal zu RUMS wollte. *örgs*

Also mussten neue Bilder her. Da das kleine K mit 2,5 Jahren noch zu klein ist, um ihm vertrauensvoll meine Nikon in die Hand zu geben *händeüberdenkopfzusammenschlag*, musste ich ber Timer auf die Kinderrutsche ausweichen. Vom Prinzip auch kein Problem, hätte die Kamera nicht den weit entfernten Hintergrund schärfer gefunden als mich. *giggel*




Naja, .... ich finde sie trotzdem um Einiges brauchbarer als die Letzten und darum trau ich mich trotzdem damit los. So!
Wetter ist nämlich jetzt auch schon wieder zu doof für einen Neuversuch... ;-P

Ich wünsche euch noch einen tollen Donnerstag und ein tolleres Wochenende, ihr Lieben!
Drück euch!


RUMS

Dienstag, 23. Juni 2015

Drei auf einem Streich

Mooooooin :-)
Heute ist ein guter, sonniger Tag um mal wieder einen Post zu schreiben anstatt draussen den Garten vom Unkraut zu befreien. *lach*

Bei Sonne kommt das Tragewetter für die schon längst fertigen Sommertops nach Klimperklein in greifbare Nähe und weil ich sie euch hier bisher noch vorenthalte, gibt es heute gleich das ganze Trio. :-)

Drei auf einen Streich:


Resteverwertung meines Vlieland-Shirts mit Stoff von meiner ersten Stoffparty. :-)


Die Skulls sind noch Reste von meinem allerersten Stoffmarktbesuch vor Ewigkeiten. Passend zum Jersey-Bündchen einen Skull vom Stoff vergrößert und appliziert.
Das kleine K fängt nun an auf Totenköpfe zu stehen - na toll.... *gg*


Monster und Grün sind ebenfalls vom allerersten Stoffmarkt und nun auch fast weg. Den Schriftzug "Mamas (B)Engel" aus Monster-Jersey habe ich mit einer Outline-Schrift meiner Sticki auf das Grün gestickt. Leider schaut an der wichtigsten Stelle das gelbe Monster durch und man kann das leider nicht sehr gut lesen...

Tja, nun fehlt nur noch der heiße Sommer, aber im Radio habe ich heute morgen gehört, nächste Woche gehts los. :-) Na dann hoffen wir mal...

Die Wartezeit bekommen wir doch locker rum, denn heute starten zwei neue LinkParties *Herzlichen Glückwunsch* :-) Da verlinke ich die bunten Sommertops doch gleich mal hin:
Handmade On Tuesday (HoT) und DienstagsDinge


Ausserdem noch zu
Creadienstag,
Kiddikram,
Made4Boys
Kostenlose Schnittmuster LinkParty,
Ideensammlung Sommertop.

Mittwoch, 3. Juni 2015

LPL: Streifenliebe

Naaaa!?

Kennt ihr noch meine LPL?  *staubwedelschwing*
Ich wurde auf eine neue Linkparty geschubst und möchte sie euch mal direkt vorstellen:



Streifenliebe von fred fadenfroh


Kann doch nicht wahr sein, dass es noch keine Streifenparty gibt... *lach*
Naja, zum Glück hat die aufmerksame Bianca das gleich mal in die Hand genommen und geändert.

Unter den ersten 25 wird sogar ein schönes Streifenstöffchen verlost. ;-)

Viel Erfolg mit deiner Linkparty, liebe Bianca!



Dienstag, 26. Mai 2015

Cold Stopper - Ottobre Kids 04/2014

Moin Moin! :-)

Ich habe den Sternenstoff von meiner Stoffparty vernäht! Und zwar endlich zu etwas aus der Ottobre Kids, die ich mal von Jana geschenkt bekam, weil sie die doppelt hatte. *dankenochmal*
Sozusagen ein "Doppel-endlich"...

Meine persönliche Vorliebe sind ja Sweatjacken anstatt Pullover. Besonders im Sommer finde ich das praktisch, wenn man an manchen Tagen nicht so richtig weiß, was man anziehen soll.
Ebenso praktisch finde ich dies beim kleinen K: T-Shirt - Sweatjacke - fertig. Zu warm? Kein Problem... Reißverschluss auf und schon kommt etwas Luft rein.
 
 

Meine Wahl fiel auf die Cold Stopper Fleecejacke, allerdings aus Sweat und abgesetzt mit Schwarz, weil der Sternenstoff an sich schon vor Farbe nur so knallt. Um im Vorderteil nochmal mit schwarz zu unterbrechen, habe ich die Taschen (Hallo Nichts-geht-mehr-ohne-Taschen-Phase!) ebenfalls eingefasst, anstatt einfach umzuschlagen und abzusteppen.



Um das Muster auch von hinten etwas die Aufdringlichkeit zu nehmen, habe ich mich an Ellenbogenpatches versucht. Das hat soweit super geklappt, allerdings hätten sie eine Idee höher können. Durch die noch etwas zu Große Größe 110, sind das eher Oberer-Unterarm-Patches *räusper*, allerdings muss ich auch noch 5cm der Ärmel umschlagen. Später wird das sicherlich so hinhauen. Die Ärmel sind vom Schnitt her schon länger, da eigentlich Daumenlöcher angedacht sind, aber die habe ich weggelassen und stattdessen nur mit Zwillingsnadel gesäumt.
 

Der Aufhängehaken darf im Moment auch nicht fehlen, ein Drama bei seinen ordnungsliebenden 5 Minuten, wenn an der Jacke gerade keiner dran ist. *lach*

Meine Lieben, ich wünsche ein schönes Pfingstwochenende gehabt zu haben, wir hatten hier ein kleines Richtfest an einem wettertechnisch super Sonntag und so darf sich das kleine K jetzt endlich über seine eigenen vier Wände freuen! :-)

 (Die Sandmuscheln werden noch durch eine große Sandkiste ersetzt.)


Euch Allen wünsche ich eine schöne kurze Woche! Ich meld mich mal wieder, wenn das Bastelpaket da ist... ;-P

Creadienstag
Made4Boys
Kiddikram

Donnerstag, 21. Mai 2015

Wachstuchrestepaket beantragt ;-)

Huhu! *wink*

Ich lebe noch! Jajaaa... Keine Sorge, alles gut! Nur viel zu tun (wie immer), aber es wird langsam wieder ruhiger. Inzwischen habe ich sogar schon wieder was genäht, auch die Bilder sind schon gemacht, nur zum Bloggen bin ich noch nicht gekommen. *tschuldigungmurmel*

Nun möchte ich demnächst *hüstel* das eine oder andere Projekt aus Wachstuch angehen. Unter Anderem Wasch- und/oder Kulturtaschen für Reise und Wohnwagen und hatte mich im WWW auf die Suche nach hübschen Wachstuch gemacht.

Dabei bin ich zufällig über diverse Blogbeiträge gestolpert, die von einem Reste- bzw. Bastelpaket schwärmten, das sie für einen kleinen Blogbericht zugeschickt bekommen haben.
Als Wachstuchanfängerin sah ich da meine Chance für schönes Übungsmaterial und habe in einer Mail erstmal gefragt, ob es die Aktion überhaupt noch gibt.

Ziemlich schnell bekam ich eine positive Antwort und darf mich nun auf ein Bastelpaket von http://www.wachstuch.pro freuen. :-)

Ich bin schon total gespannt und werde - nach diversen Hochzeitsvorbereitungen für meine Schwägerin - erstmal weitere Ideen sammeln müssen, denke ich.

Hat der/die Eine oder Andere von meinen Lesern vielleicht schon mit Wachstuch gearbeitet?
Was habt ihr alles draus gemacht?
Das gibt ja bestimmt Sachen, da kommt man von alleine gar nicht drauf... *lach*
Schreibt mir doch einfach einen Kommentar... :-)

Ich freu mich schon drauf und wünsche euch schonmal ein schönes Pfingstwochenende! :-)




Dienstag, 12. Mai 2015

Frau Muttis Set

Moin Zusammen! :-)

Beim Aufräumen meines Fotoordners sind mir Bilder meiner vierten HipBag von Schnabelina in die Finger gekommen und die werde ich euch heute mal zeigen.


Diesmal wieder die Paspelversion in eher dezenten Farben für meine Frau Mutti. Die hätte ich mir auch selbst so nähen können und darum waren die Stoffe auch direkt genehmigt. Der Apfel fällt bei uns nicht weit vom Stamm... ;-)



Für das Gurtband habe ich noch etwas Stöffchen von der vorderen Tasche zurechtgebügelt und aufgenäht. Gefällt mir super und macht gleich etwas mehr her ohne aufdringlich zu werden.


Eine kleine Befestigungsmöglichkeit darf natürlich auch wieder nicht fehlen. ;-)



Innen wurde ein Reißverschlussfach gewünscht, damit man da noch wertvolle Kleinigkeiten wie Bankkarte und Ausweis sicher verstauen kann, ohne gleich das große Portemonaie mitzuschleppen.

Ein kleines passendes Portemonaie à la Muddi für etwas Geld hat sie auch inzwischen bekommen:


Das war eines der Weihnachtsaufmerksamkeiten 2014 zusammen mit dem Chiptäschchen von neulich.


Als Trio gibt es leider keine Bilder.....


Trotzdem marschier ich mit dem Set mal zum Creadienstag,
zu Schnabelinas Designbeispiele,
zu Taschen und Täschchen
und ich habe gesehen, Muddi hat auch mal die Kindergelbeutel unter dem Tutorial gesammelt, die Linkparty ist allerdings inzwischen geschlossen. :-)



Ich wünsche euch eine schöne Restwoche ihr Lieben! :-)