Donnerstag, 17. Dezember 2015

Schnabelina Clutch

Hallöchen! :-)

Da hat doch die liebe Rosi von Schnabelina uns ein Nikolausgeschenk gemacht und startet damit gleich noch einen Wettbewerb.
Sie schenkte uns einen neuen Taschenschnitt - eine Cluch mit Stickdatei-Verzierung für den Verschluss und Video statt E-Book. Ich bin ja eigentlich kein Videoanleitungsgucker und hätte mir erst lieber ein E-Book gewünscht, aber Rosi hat das so toll gemacht, dass im Prinzip einmal anschauen reicht (zweimal, wenn das kleine K mitschaut und dazwischenquatscht ;-) *gg*), um schonmal grob zu wissen, was man zu tun hat.
Beim Nähen selbst habe ich nur kurz bestimmte Stellen nochmal angeschaut, um sicher zu gehen. Mein Gedächtnis ist ja eh schon schlecht, aber mit der Schwangerschaftsdemenz ist das echt übel...

Ein schönes Täschchen, im Prinzip simpel genäht. Vielen lieben Dank für den Schnitt, den du mit uns teilst und nochmal ein dickes Danke für den tollen Wettbewerb, den du dafür veranstaltest! :-)

Sehr gerne nehme ich mit meiner Clutch daran teil, die später als kleine Handtasche in der Wickeltasche dienen soll, wenn ich schnellmal ohne Baby(-Tasche) mit meinem Hab und Gut los möchte.

Damit Handy, Schlüssel, Lippenpflegestift & Co, sowie das dezent überfüllte große Frauenportemonaie darin Platz finden, habe ich die Mediumgröße gewählt. *dasmussreichen*

Aber nun will ich euch auch  nicht länger auf die Folter spannen, sondern zeige euch mal ein zwei drei Bilder:


Da ist sie!
Weil es für mich mehr eine kleine Handtasche sein soll, habe ich mir einen Tragegurt mit passendem Schriftzug dazu gemacht.  :-)


Von hinten mit grooooßer Briefmarke! :-)
Den Stoff erkennt ihr bestimmt von meiner SchnabelinaBag wieder. Vom Innenstoff ist jetzt auch nichts mehr übrig. Größer hätte ich die Clutch damit also gar nicht machen können.


Praktischerweise dreht sich der Druck schon von selbst auf den Kopf, so daß ich die Klappe nicht extra zuschneiden musste. So mag ich das ja :-)


Mein neues Label hat auch ihr Plätzchen gefunden.


Auf die Verwendung der Stickdatei, die Rosi uns ebenfalls mitgebracht hat, habe ich bei dieser Clutch verzichtet. Sie hätte nicht so recht ins Muster gepasst und so ziert nur ein einsamer Snap die Klappe.
Naja, fast einsam... den Tragegurt habe ich auch mit Kam Snaps befestigt, um den Tragegurt abnehmbar zu halten.


Zum Schluß schauen wir noch kurz ins Innere meiner Clutch zu dem schönen Briefstöffchen...
Dem wachsamen Beobachter wird jetzt aufgefallen sein, dass ich eine Reißverschlußtasche mehr eingebaut habe. Wenn vorne nämlich mein Handy einzieht, müssen Kaugummi, Lippenpflegestift & Co. ja auch noch irgendwo hin und möglichst nicht lose rumfliegen. ;-)


Meine Lieben, vielen Dank fürs Lesen!
Wenn euch mein Täschchen gefällt, freue ich mich natürlich tiiiiierisch über ein Herzchen von euch bei der Abstimmung! :-)


Mit dieser kleinen Collage trete ich nun eine kleine Rundreise an:

Schnabelinas Designbeispiele
Schnabelina Clutch Wettbewerb
Taschen und Täschchen
RUMS


und dann startet die liebe Lila Lotta noch eine mega Adventskalender-Verlosung, wo ich mich mit 1000 Dank auch noch hinverlinken möchte. :-)

Habt noch eine schöne Vorweihnachtszeit ihr Lieben! :-)


PS: Ich möchte noch einen ganz lieben Gruß an eine frischgebackene Oma los werden!
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe an dich, dein Töchterlein, dem Enkelmädchen und dem Rest der Familie!
Habt ein tolles Weihnachtsfest, ich freue mich so für euch! :-D

Kommentare:

  1. Wow, ich bin begeistert! Der Stoff passt einfach perfekt für dieses Projekt!

    lg

    Rosi die in ihre Clutch auch zwei RV-Fächer eingebaut hat....

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, eine Anleitung wäre mir persönlich auch lieber gewesen weil ich im Nähzimmer kein Netz hab *grummel*. Da bin ich halt die Treppe hoch- und runter gelaufen *lach* Schadet nix ;-) Dein Exemplar sieht supi aus, gefällt mir gut!!
    GlG CLaudi

    AntwortenLöschen