Freitag, 23. Januar 2015

Etappenfreutag NähBüro

Guten Morgen ihr Lieben! 
Ich war ja schon länger nicht mehr beim Freutag dabei, und nun ist es endlich wieder soweit. :-)

Wer mir auf Instagram folgt, weiß ja dass gestern mein Schrank für mein umgebautes NähBüro geliefert wurde und ich den aufgebaut habe, als die Ks aus dem Haus waren.
Denn selbst ist die Frau! ;-P  *tschakkaaaa*

Denn diese Rumpelecke mit meiner Kistenwirtschaft konnte einfach wirklich nicht bleiben. *schäm*



Also, Männer raus und frisch ans Werk…


Das Einräumen der Stoffe hat dann fast länger gedauert als der Schrankaufbau. Die Sweat und Jersey Stoffe habe ich alle neu zusammen gelegt von breit und flach auf schmal und tief. 

Was mich aber am Meisten überrascht hat, ist die Tatsache dass der Schrank tatsächlich voll geworden ist!
Mädels, ich bin völlig schockiert.... *lach* 


Ich hatte ja eigentlich gedacht, dass ich da noch ein bisschen Kleinkram unterbringen kann, aber das hat sich dann wohl erledigt... *gg*

Eine Kiste mit ganz furchtbar fusselnden Stoff hab ich noch stehen, der bleibt auch so, sonst darf ich sicher ständig im Schrank staubsaugen. ;-P
Oben drauf steht jetzt links mein Weihnachtsbaumdeckenquiltprojekt und rechts noch ungewaschene Stoffe. 


Das große K hat den Schrank für gut befunden und keinen Ton zur Stoffmenge gesagt. Hmm... ob da noch was geht? *gg*
Jedenfalls freue ich mich tierisch über diesen Schrank und renne immer wieder ins NähBüro und schau hinter die Tür, wie ordentlich die Ecke jetzt aussieht. Das ist so schöööööööön....... 
vorher       -       nachher

Somit wäre dann ein weiterer Teil meines neuen NähBüros fertig gestellt. Nun fehlt nur noch das neue Farbkonzept auf meiner Rückwand. Das Buntgestreifte wird nämlich nicht so bleiben... 

Es ist noch viel zu tun ;-)

Und für den finalen Rundgang später warte ich auch auf Tageslicht und verzichte auf Handybilder im Dunkeln, damit mein Bericht über die gesamte Machtzentrale auch hübsch zur entsprechenenden Linkparty kann.

Ich wünsche euch einen tollen Freitag und ein schönes Wochenende! :-)


PS: Hab ich erwähnt, dass ich mich freue?? ;-P *hihi*
 

Dienstag, 20. Januar 2015

SchnabelinaBag WIP

Heute zeige ich euch mein derzeitiges Hauptprojekt.
Nicht, dass ich nicht noch Einiges aus dem letzten Jahr zu zeigen hätte... *räusper* ... Sowohl für das kleine-K, als auch für mich ist was entstanden, aber irgendwie fehlt mir die Zeit (oder die Lust) für Fotos und Blogtexte.

Donnerstag wird mein Schrank geliefert, den ich für meinen inzwischen ansehnlichen Stoffvorat bestellt habe und dann wird erstmal in meinem NähBüro weiter gewerkelt. Da freue ich mich schon drauf - Schluß mit Kistenwirtschaft und alles hübsch übersichtlich im Schrank. :-)

Aber zurück zu meinem Projekt:

Auf Instagram hat die anja238 einen SewAlog für die SchnabelinaBag gestartet und weil ich die nach gefühlten 5 Jahren Planung eh gerade in Angriff nehmen wollte, bin ich spontan mit eingestiegen.

Aktuell wurde gestern die zweite Aussentasche fertig gestellt, wer also möchte kann auf Instagram mal bei mir oder unter dem Haschtag #schnabelinabagsewalong2015 mal vorbei schauen. :-)

Nun gibts aber endlich mal die ersten Bilder... *lach*


Ich war ja die ganze Zeit der Meinung, dass ich schon seit letztem frühjahr den Stoff für die Tasche habe und seither Paspel und Co. sammle, aber ich stelle gerade fest, das ist dann doch erst seit Juni... ;-) 

Tag 1: Die Vorbereitungen: Schnittmuster, Stoffauswahl.....
Der Ursprungsplan war eine Tasche mit schwarzem Stoff kombiniert, aber da ich das Kunstleder doch nicht für die Hosenreparatur vom großen K benutzt habe, habe ich davon nun reichlich für meine Tasche übrig.

Tag 2: Zuschnitt - da ich spontan zuschneide, weil ich manchmal ziemlich entscheidungsfreudig bin, hatte ich dafür kein Foto.

Tag 3: Die erste Aussentasche


Tag 4: Die zweite Aussentasche
Dank einer kleinen Meinungsverschiedenheit mit dem Vlies, hat sich das etwas verzogen, aber das geht grad noch so und ich brauche es zum Glück nicht nochmal neu zu machen. ;-)

Als nächstes werden die beiden Aussenseiten jeweils fertiggestellt, die Tage kommen aber erst noch.

Mit meinem WIP marschier ich dann mal zum Creadienstag und danach an meinen Arbeitsplatz.
Habt einen schönen Tag! Ich hoffe, bei euch ist es gemütlicher als hier.


PS: Die allerliebsten Grüße an die Zauberelfe Gesine! :-* Ich denk an dich!


PPS: Ich möchte mich noch für eure lieben Kommentare bei meiner Ordnerhülle bedanken! :-* Ich habe mich über jedes Wort gefreut!

Dienstag, 13. Januar 2015

Ordnerhülle HollyDance

Moin Moin :-)

Letzte Woche Dienstag ist die neue Linedance-Saison gestartet und ich hatte Sonntag spontan noch ein Geschenk für unsere liebe "Chefin" genäht. :-)

Sie bekam eine bestickte Ordnerhülle mit unserem Logo für Ihren Ordner mit den Stepsheets nach der Anleitung von Gabi.


Unser Logo hatte ich digitalisiert, als ich eine Testversion auf meinem Laptop hatte, weil mir da schon sowas Ähnliches im Kopf rumspukte. ;-)



Die einzige Änderung war die Tasche für Stifte, die ich persönlich lieber innen habe und habe folglich das Frontdesign komplett rundherum festgenäht.


Die Beschenkte wär fast im Kreis gehüpft und hat mich immer wieder umarmt. *lach*
Wow, war das schööööööön! :-)

Dann fragt si mich doch glatt, ob in die Tasche eine CD passe.
Ähm.... keine Ahnung, das ist ohne Maß....
Sie zückt die Musik-CD in der Papierhülle und probiert es einfach aus und siehe da... Maßarbeit! *lach*
War doch genau berechnet... *hüstel*....

Ich wünsche euch einen tollen Dienstag!
Meinereiner ist heute Abend wieder beim LineDance und guckt sich ihre Ordnerhülle an... *gg*


Creadienstag

Dienstag, 6. Januar 2015

Sweat-Hose mit Sternen

Juten Tach die Damen :-)
(und Herren?)

Heute mal kurz und knackig ein Lebenszeichen mit einer Hose vom kleinen K, die schon vor Ewigkeiten entstanden ist. Es ist so lang her, dass ich die Größe schon nicht mehr weiß (das Alter, wißt ihr ja *gg*). Inzwischen sticke ich mir Größenlabel, sonst steige ich da irgendwann nicht mehr durch... ;-)

Also hier die Hose nach Schnitt Luisa von Schnabelina (ja, schon wieder *hihi*) mit Fehlkaufsweat, den ich eigentlich für die Sachen meiner frisch geschlüpften Nichte letzten Sommer nehmen wollte, aber mir gefiel die Farbe nicht dafür. Das ist/war irgendwie zu bräunlich, sieht man auf den Fotos allerdings nicht so gut.

Nun hat das kleine K eine neue Kuschelhose, die noch mit Gesäßtaschen ausgestattet wurde, die nicht im Schnitt dabei sind.


Passend zu diesem Pullover, wo ich inzwischen mal die Ärmel mit Sternenstoff als Bündchen verlängern musste. Zu sehen war das hier bei Instagram. ;-)
Der Junge hat einfach zu lange Arme... *kopfschüttel*

Bevor das jetzt noch ausartet und nicht mehr unter "kurz und knackig" fällt, wünsche ich euch einen wunderschönen (Crea)Dienstag und mach mich wieder dünne. :-P




Donnerstag, 1. Januar 2015

ByeBye 2014 - Hello 2015

 

So ihr Lieben, das Jahr 2014 ist zu Ende und nun, wo es langsam wieder ruhiger wird, komm ich sogar tatsächlich mal wieder an meinen Laptop.
Würde es Instagram nicht geben und ein paar Mädels mit denen ich auch hin und wieder so mal schreibe, dann wäre ich wohl schwer auf Entzug gewesen... *hihi*

Die erste Neujahrsnachricht auf meinem Handy heute Nacht kam punkt Mitternacht aus der Bloggerwelt, kaum zu fassen... *lach*

Ich hoffe sehr, dass ihr alle ein paar schöne Weihnachtstage hattet und ausreichend Zeit - oder manchmal sicher auch mehr als reichlich *gg* - mit euren Lieben verbringen konntet. :-)
Für das neue Jahr wünsche ich euch allen vor Allem Gesundheit! Ein wichtiger Grundstein für ein glückliches 2015, finde ich! 

Es ist nun an der Zeit, dass auch ich mal ♥ DANKE ♥ sage!
Einfach DANKE für Alles, dass ihr hier mitlest, oder mir sogar folgt... ;-) ...mir einen lieben Kommentar hinterlasst, oder gar eine Mail schreibt.... DANKE, dass es euch gibt! ♥

Nun wollen wir doch kurz mal sehen, was letztes Jahr hier so los war... Habt ihr Lust?
*kaffeeundkuchenhinstell*


JANUAR 2014
Der Januar stand eindeutig im Zeichen der Ordnung. ;-)
Meine NähEcke entsteht in Sachen Dekoration und Ordnung mit kleinen Helferlein, wie zum Beispiel den Garnrollenplättchen, dem Schräncken und der Rückwand.

Ausserdem erblickte meine LinkParty-Liste (LPL) das Licht der Welt. :-)
*räusper* Ich gebe zu, die habe ich in den letzten Wochen ganz schön vernachlässigt... *tschuldigungmurmel*


FEBRUAR 2014
Ich habe das Amigurumi-Häkeln für mich entdeckt und im


MÄRZ 2014
direkt mal eine Amigurumi-Linkparty ins Leben gerufen. Ich freue mich dort über jede neue Verlinkung! Macht weiter so!
Im März hat es mich auch auf meinen ersten Stoffmarkt (v)erschlagen... Wahnsinn, was dort für Eindrücke auf Einen niederprasseln.


APRIL 2014
Umzuuuuuuuug............ :-)
Ich habe endlich meinen Namen gefunden und zum Programm gemacht! *hachmach*
Immernoch bin ich sehr zufrieden damit und wünsche mir keinen anderen Namen mehr.
Wie es zu "seWingz" kam, könnt ihr "hier" nachlesen.


MAI 2014
Meine ersten Label ziehen hier ein und das offene Probenähen für meinen Schnitt "Mütze Krönchen" hat begonnen. :-) 


JUNI 2014
SeWingz startet bei Instagram und ich möchte diese App wirklich nicht mehr missen. Ein kleiner Snack zwischendurch, wenn für den Blog und die Blogrunden nicht genug Zeit ist.

Spontan durfte ich auch vier liebe Bloggerinnen live und in Farbe kennen lernen! Das war sooooo schööööön! Danke, dass ihr an mich gedacht habt! :-*

Modellflug ist ja das Hobby meines Mannes und man stelle sich vor, ein Modellflieger hat auch nach Katharinas Schnitzeljagd den Gewinner ermittelt und ist doch tatsächlich auf MIR gelandet - ähm.... also meinem Zettel... ;-P

 
JULI 2014
Schnabelina rief zum SewAlong und ich war dabei! Mein "erstes Mal"... ;-P
Ein weiteres Erstes-Mal gab es in Sachen Stoffparty und hat mir einen mega Spaß gemacht!

Familienzuwachs gab es auch! Meine Schwägerin bekam ein Mädchen, das fleissig von mir benäht wurde. Wer möchte, darf gern hier und hier mal schauen gehen. :-)


AUGUST 2014
Kurz nach der Freude über den Familienzuwachs kam die große Sorge um den Sohn Kimi meines Arbeitskollegen, der es leider nicht geschafft hat. :-/
Ich möchte euch nochmal von Herzen für die Aufmerksamkeiten und lieben Worte danken, die mich für die Familie erreicht haben (oder sie direkt). Die Familie war bzw. ist sehr gerührt und seine Mutter engagiert sich inzwischen selbst für Andere in solchen Situationen.

Zu meinem Geburtstag erreichten mich seeeeeeehr liebe Grüße aus der Bloggerwelt. Das ist ein tolles Gefühl! Dankeschön! :-*


SEPTEMPER 2014
Die Taufe unseres Familienzuwachses war wettertechnisch perfekt getimt. Ein Ereignis unter freien Himmel zwischen zwei Regenphasen, gegessen haben wir zum Glück drinnen... ;-P

Die liebe Jana hat eine Ottobre Kids doppelt und vermacht sie mir. *dankesag*
Allerdings habe ich es noch nicht geschafft, etwas daraus zu nähen... *schäm*


OKTOBER 2014
Ich durfte für die liebe Katharina Fietsi Fuchs probenähen! Wieder ein "erstes Mal"... Klasse! :-)


NOVEMBER 2014
Tadaaaaaa!!!!!! :-)
Mein FreeBook "Mütze Krönchen" ist online - endlich! *lach*
Vielen lieben Dank an meine Probenäherinnen und ihre "Opfer"... ;-P

Eine weitere große Freude im November war der spontane Einzug meine Stickmaschine! Ich freue mich immernoch und habe inzwischen schon für reichlich Folgekosten gesorgt... *hüstel*
Bei mir zu Hause fand dann noch eine Stoffparty statt und nun muss ich erstmal Projekte abarbeiten, damit das ganze Material auch mal wieder weniger wird. *unschuldigpfeiff*


DEZEMBER 2014
Der Dezember war leider ein extrem ruhiger Bloggermonat. Keine Zeit für das Leben 2.0 und wiedermal - wie jedes Jahr - der Vorsatz nächstes Jahr früher mit den Vorbereitungen anzufangen.
Wenn ich mir anschaue, was ich für das nächste Weihnachten dekotechnisch geplant habe, sollte ich vielleicht wirklich schonmal im Frühjahr anfangen... *lach*

Vielen, vielen Dank für die liebe Weihnachtspost, die mich aus der Bloggerwelt erreicht hat. Ich freue mich sehr darüber und hoffe, dass ich nächstes Jahr ein paar Karten mehr unter die Leute bringen kann. ;-)

Mein Highlight im Dezember:
Meine Rumpelkammer wurde in ein richtiges NähBüro umgebaut!
Platz!!! Wahnsinnig viel Platz!!! :-)
Es fehlt noch der Stoffschrank - Lieferung Ende Januar... *örgs*
Und eine größere Schneidematte, die sieht jetzt so winzig aus... *lach*

Aber bis dahin - same procedure as last year - neue Farbgestaltung und neue Rückwand... ;-)
Mal sehen, was der Februar bringt, da bin ich hoffentlich fertig und kann euch mein neues Reich komplett vorstellen. Ich freu mich so!
Danke an meinen (Weihnachts)Mann, der mir den Umbau unter den Tannenbaum gelegt hat. :-*

Meine Lieben,
es war toll mit euch und ich hoffe sehr, dass wir uns auch im neuen Jahr gegenseitig begleiten. Viele still und leise, aber Einige auch mit mehr oder weniger vielen Worten über die ich mich immer sehr freue! :-)