Dienstag, 26. Mai 2015

Cold Stopper - Ottobre Kids 04/2014

Moin Moin! :-)

Ich habe den Sternenstoff von meiner Stoffparty vernäht! Und zwar endlich zu etwas aus der Ottobre Kids, die ich mal von Jana geschenkt bekam, weil sie die doppelt hatte. *dankenochmal*
Sozusagen ein "Doppel-endlich"...

Meine persönliche Vorliebe sind ja Sweatjacken anstatt Pullover. Besonders im Sommer finde ich das praktisch, wenn man an manchen Tagen nicht so richtig weiß, was man anziehen soll.
Ebenso praktisch finde ich dies beim kleinen K: T-Shirt - Sweatjacke - fertig. Zu warm? Kein Problem... Reißverschluss auf und schon kommt etwas Luft rein.
 
 

Meine Wahl fiel auf die Cold Stopper Fleecejacke, allerdings aus Sweat und abgesetzt mit Schwarz, weil der Sternenstoff an sich schon vor Farbe nur so knallt. Um im Vorderteil nochmal mit schwarz zu unterbrechen, habe ich die Taschen (Hallo Nichts-geht-mehr-ohne-Taschen-Phase!) ebenfalls eingefasst, anstatt einfach umzuschlagen und abzusteppen.



Um das Muster auch von hinten etwas die Aufdringlichkeit zu nehmen, habe ich mich an Ellenbogenpatches versucht. Das hat soweit super geklappt, allerdings hätten sie eine Idee höher können. Durch die noch etwas zu Große Größe 110, sind das eher Oberer-Unterarm-Patches *räusper*, allerdings muss ich auch noch 5cm der Ärmel umschlagen. Später wird das sicherlich so hinhauen. Die Ärmel sind vom Schnitt her schon länger, da eigentlich Daumenlöcher angedacht sind, aber die habe ich weggelassen und stattdessen nur mit Zwillingsnadel gesäumt.
 

Der Aufhängehaken darf im Moment auch nicht fehlen, ein Drama bei seinen ordnungsliebenden 5 Minuten, wenn an der Jacke gerade keiner dran ist. *lach*

Meine Lieben, ich wünsche ein schönes Pfingstwochenende gehabt zu haben, wir hatten hier ein kleines Richtfest an einem wettertechnisch super Sonntag und so darf sich das kleine K jetzt endlich über seine eigenen vier Wände freuen! :-)

 (Die Sandmuscheln werden noch durch eine große Sandkiste ersetzt.)


Euch Allen wünsche ich eine schöne kurze Woche! Ich meld mich mal wieder, wenn das Bastelpaket da ist... ;-P

Creadienstag
Made4Boys
Kiddikram

Donnerstag, 21. Mai 2015

Wachstuchrestepaket beantragt ;-)

Huhu! *wink*

Ich lebe noch! Jajaaa... Keine Sorge, alles gut! Nur viel zu tun (wie immer), aber es wird langsam wieder ruhiger. Inzwischen habe ich sogar schon wieder was genäht, auch die Bilder sind schon gemacht, nur zum Bloggen bin ich noch nicht gekommen. *tschuldigungmurmel*

Nun möchte ich demnächst *hüstel* das eine oder andere Projekt aus Wachstuch angehen. Unter Anderem Wasch- und/oder Kulturtaschen für Reise und Wohnwagen und hatte mich im WWW auf die Suche nach hübschen Wachstuch gemacht.

Dabei bin ich zufällig über diverse Blogbeiträge gestolpert, die von einem Reste- bzw. Bastelpaket schwärmten, das sie für einen kleinen Blogbericht zugeschickt bekommen haben.
Als Wachstuchanfängerin sah ich da meine Chance für schönes Übungsmaterial und habe in einer Mail erstmal gefragt, ob es die Aktion überhaupt noch gibt.

Ziemlich schnell bekam ich eine positive Antwort und darf mich nun auf ein Bastelpaket von http://www.wachstuch.pro freuen. :-)

Ich bin schon total gespannt und werde - nach diversen Hochzeitsvorbereitungen für meine Schwägerin - erstmal weitere Ideen sammeln müssen, denke ich.

Hat der/die Eine oder Andere von meinen Lesern vielleicht schon mit Wachstuch gearbeitet?
Was habt ihr alles draus gemacht?
Das gibt ja bestimmt Sachen, da kommt man von alleine gar nicht drauf... *lach*
Schreibt mir doch einfach einen Kommentar... :-)

Ich freu mich schon drauf und wünsche euch schonmal ein schönes Pfingstwochenende! :-)




Dienstag, 12. Mai 2015

Frau Muttis Set

Moin Zusammen! :-)

Beim Aufräumen meines Fotoordners sind mir Bilder meiner vierten HipBag von Schnabelina in die Finger gekommen und die werde ich euch heute mal zeigen.


Diesmal wieder die Paspelversion in eher dezenten Farben für meine Frau Mutti. Die hätte ich mir auch selbst so nähen können und darum waren die Stoffe auch direkt genehmigt. Der Apfel fällt bei uns nicht weit vom Stamm... ;-)



Für das Gurtband habe ich noch etwas Stöffchen von der vorderen Tasche zurechtgebügelt und aufgenäht. Gefällt mir super und macht gleich etwas mehr her ohne aufdringlich zu werden.


Eine kleine Befestigungsmöglichkeit darf natürlich auch wieder nicht fehlen. ;-)



Innen wurde ein Reißverschlussfach gewünscht, damit man da noch wertvolle Kleinigkeiten wie Bankkarte und Ausweis sicher verstauen kann, ohne gleich das große Portemonaie mitzuschleppen.

Ein kleines passendes Portemonaie à la Muddi für etwas Geld hat sie auch inzwischen bekommen:


Das war eines der Weihnachtsaufmerksamkeiten 2014 zusammen mit dem Chiptäschchen von neulich.


Als Trio gibt es leider keine Bilder.....


Trotzdem marschier ich mit dem Set mal zum Creadienstag,
zu Schnabelinas Designbeispiele,
zu Taschen und Täschchen
und ich habe gesehen, Muddi hat auch mal die Kindergelbeutel unter dem Tutorial gesammelt, die Linkparty ist allerdings inzwischen geschlossen. :-)



Ich wünsche euch eine schöne Restwoche ihr Lieben! :-)



Dienstag, 5. Mai 2015

Chiptäschchen hoch drei

Chiptäschchen hoch drei,
aber keins für mich dabei... :-/

Irgendwie muss ich da wohl nochmal ran. ;-)

Bei Sima's Paradies gibt es diese tolle Stickdatei für Chiptäschchen als kleines Freebie und ich bin total begeistert. Es lohnt sich auch sonst mal rein zu schauen, da gibt es echt hübsche Sachen. :-)

Hier sind bisher (leider nur) drei dieser Chiptäschchen entstanden:

Nr. 1 ging an Gesine, als sie mich anlässlich meiner Stoffparty besuchte





Nr. 2 ging an die liebe Christine...






...und Nr. 3 ging nicht ganz soweit weg, nämlich an meine Frau Mutti. :-)



Alle haben sich gefreut - hoff ich doch - und damit ich irgendwann auch noch Eins abbekomme, muss ich wohl nochmal ran an die Sticki... :-P


PS: Wie klein darf es eigentlich bei TT - Taschen und Täschchen sein? *fragendguck*

Zum Creadienstag dürfen sie aber auf jeden Fall. ;-)